So geht das Zwilling Sternzeichen mit Geld um

Wie jedes der zwölf Tierkreiszeichen sollen auch die Zwillinge bestimmte Eigenschaften haben. Hier erfährst du, was das Zwilling Sternzeichen auszeichnet und wie es um seine Finanzen steht.

Lesezeit: 8 Min.

Manche Menschen glauben an Liebe auf den ersten Blick. Andere sind fest davon überzeugt, dass wir nicht allein sind. Und wieder andere ziehen Kraft aus ihrem Glauben. Bestimmte Phänomene lassen sich einfach nicht abschließend erklären – und das macht sie umso faszinierender.

So auch die Tierkreiszeichen. Sie gehören schon seit über 2.000 Jahren zu unserer Kultur und bieten spannende Einblicke in den menschlichen Charakter. Ob stur, abenteuerlustig oder geheimnisvoll – jedem Sternzeichen werden bestimmte Eigenschaften und Verhaltensmuster zugeschrieben. Dazu gehört natürlich auch der Umgang mit Geld. Genau darum geht es in der Sternzeichen x N26 Serie. Wir stellen jeden Monat eines der zwölf Zeichen des Zodiak vor und beleuchten typische Eigenschaften bis hin zu finanziellen Gewohnheiten. Diesen Monat widmen wir uns einem sehr geselligen und wissensdurstigen Sternzeichen – den Zwillingen.

Zwilling Sternzeichen

Wer zwischen dem 21. Mai und dem 21. Juni geboren wurde, hat das Sternzeichen Zwillinge. Es gehört zu den beweglichen Zeichen und zählt wie der Wassermann und die Waage zum Element Luft. Die Zwillinge liegen auf dem dritten Abschnitt des Tierkreises (60 ° bis 90 °), der um die scheinbare Sonnenbahn läuft und auf den zwölf Sternbildern basiert. Das Sternbild Gemini (deutsch “Zwilling”) ist ein offenes Rechteck, dessen nordöstliche Eckpunkte durch die sehr hellen Sterne Castor und Pollux markiert werden.

In der griechischen Mythologie sind Kastor und Polydeukes (lateinisch “Pollux”) die Söhne der Leda. Polydeukes ist unsterblich, denn er ist der Sohn des Göttervaters Zeus. Kastor hingegen ist sterblich, denn er stammt von Tyndareos, dem König von Sparta, ab. Eines Tages geraten die beiden Halbgeschwister in einen Kampf, aus dem einzig Polydeukes lebend hervorgeht. Todtraurig über den Verlust seines Bruders bittet er seinen Vater Zeus, Kastor unsterblich zu machen. Zeus – beeindruckt von der Bruderliebe des Polydeukes – gewährt ihm seinen Wunsch und versetzt sie als Doppelgestirn in den Himmel, wo sie bis heute als Sternbild Zwillinge leben.

Dem griechischen Mathematiker und Astrologen Claudius Ptolemäus zufolge ist das Zwilling Sternzeichen männlich und steht im Zeichen des Merkur. Der kleinste Planet unseres Sonnensystems gehört genau wie Venus, Erde und Mars zu den inneren Planeten und steht der Sonne am nächsten. In der römischen Mythologie ist Merkur (lateinisch “Mercurius”) der Gott des Handels und Gewinns, die alten Griechen nannten ihn Hermes, den Götterboten. Er verfügt über viel List und Erfindergeist, versteht es zwischen Menschen zu vermitteln und sie zu überreden, und gilt sowohl Kaufleuten als auch Dieben als Schutzpatron. Kein Wunder also, dass dem Sternzeichen Zwillinge oft nachgesagt wird, es schlügen zwei Seelen in seiner Brust. Das zeigt sich auch in dem Zwilling Zeichen aus zwei Vertikalen, die zwischen zwei horizontalen, geschwungenen Linien stehen.

Dein Girokonto, das zu dir passt

Gleichzeitig sparen und spendieren? N26 bietet dir die maximale finanzielle Freiheit.
Konto eröffnen (neuen Tab)
Sternzeichen Zwilling.

Was ist typisch für den Zwilling Charakter? 

Wenn ein Tierkreiszeichen rhetorisches Talent besitzt, dann ist es wohl der Zwilling. Kommunikativ, redegewandt und kontaktfreudig hat dieses Sternzeichen einen großen Wunsch nach zwischenmenschlichen Austausch. Zwillinge sind extrem neugierig, vielseitig interessiert und immer auf der Suche nach den neuesten Trends. Ob nachhaltige Investments oder NFT Kunst – Menschen mit dem Horoskop Zwillinge wissen wahrscheinlich längst darüber Bescheid. 

Als Luftzeichen hören Zwillinge mehr auf ihren Verstand als ihr Bauchgefühl und saugen neues Wissen förmlich auf. Da sie für viele Dinge gleichzeitig brennen, tauchen sie jedoch selten tief in eine Materie ein. Dafür verfügen sie über ein umso größeres Allgemeinwissen und verstehen es, Zusammenhänge zu erkennen und zwischen verschiedenen Welten zu vermitteln. Das macht sie zu geborenen DiplomatInnen – wäre da nicht ihre Schwäche, im Eifer des Gefechts zu viele Informationen preiszugeben. Außerdem soll das Zwilling Sternzeichen dazu neigen, die Wahrheit gerne mal etwas auszuschmücken. Andere Zeichen mögen das als Klatsch und Tratsch abtun, dabei wollen Zwillinge ihre Mitmenschen einfach gut unterhalten. Denn nur in Gesellschaft ist der Zwilling in seinem Element und tut alles dafür, sein Umfeld mit seinen Anekdoten zum Lachen zu bringen.

Übrigens: Die Beschreibung gilt auch für den Aszendent Zwilling oder das Mondzeichen Zwilling. Wenn du anhand des Tierkreises mehr über dich herausfinden willst, lohnt es sich also zu ermitteln, in welchem Zeichen die anderen Planeten stehen. Im Internet findest du dafür zahlreiche Rechner. Nun aber zum Zwilling Sternzeichen und seinen Eigenschaften! 

Zwilling Eigenschaften 

Als charmanter, lebendiger und optimistischer Zeitgenosse sprüht der Zwilling nur so vor Energie. Mühelos passen sich im Zwilling Geborene neuen Gegebenheiten an, ganz gleich, ob sie in ein anderes Land ziehen, eine neue Beziehung eingehen oder den Job wechseln. Das machen sie sogar ziemlich häufig, denn als veränderliches Zeichen brauchen sie Abwechslung wie Fische das Wasser. Stillstand ist dem Gemini Zeichen ein Gräuel, seine Neugierde und sein Wissensdurst ziehen es immer wieder hinaus in die Welt. Doch gerade weil die kopfgesteuerten Zwillinge eher selten auf ihr Gefühl hören, merken sie bisweilen gar nicht, wie erschöpft sie sind. Als Angestellte sollten sie daher öfter von ihrem Urlaubsanspruch Gebrauch machen.

Meist finden sich Menschen mit dem Horoskop Zwillinge jedoch in der Selbstständigkeit wieder. Denn ihre Kreativität und ihr Kommunikationstalent macht sie zu perfekten UnternehmerInnen. Ob als erfolgreiche Gründerin oder gefragter Freelancer: Zwillinge sind gerne unabhängig und geübte Multitasker. Allerdings täten sie gut daran, sich einen Kompagnon ins Boot zu holen. Denn genau wie das energiereiche Sternzeichen Widder springen sie so viel zwischen den Aufgaben hin und her, dass sie irgendwann den Überblick verlieren. Außerdem lassen sie sich schnell ablenken. Anders als der Stier, den nichts aus der Fassung zu bringen scheint, biegen Zwillinge vor Hindernissen lieber links ab, als sie zu überwinden.

Wenn das Sternzeichen Zwillinge unter Druck steht, wird es launisch und nervös. Doch es hat – genau wie Merkur – das Glück auf seiner Seite und die besondere Gabe, sich aus jeder noch so heiklen Situation herauszureden. Trotz aller Verkopftheit leben Zwillinge im Moment und halten sich nicht allzulange mit negativen Gefühlen auf. Es gibt einfach zu viele Möglichkeiten, als dass sie den Mut dauerhaft verlieren könnten. Diese Entscheidungsfreiheit sollen Menschen mit dem Horoskop Zwillinge sehr genießen. Während sich andere lieber festlegen, hält sich der Zwilling – auch in Beziehungsfragen – gerne mehrere Optionen offen. Das hat zum einen mit seinem Wunsch nach Abwechslung zu tun. Zum anderen wägt er Entscheidungen gründlich ab, statt sich Hals über Kopf in eine Sache zu stürzen. Dass er als oberflächlich gilt, ist also – wie so oft beim Zwilling Charakter – nur die halbe Wahrheit. Vielmehr haben Zwillinge Sorge, die falsche Entscheidung zu treffen und fällen mitunter einfach keine.

Als Luftzeichen mit hohen intellektuellen Fähigkeiten sind Zwillinge sehr tiefgründig, für ihre Mitmenschen aber einfach oft nicht greifbar. Vielleicht ist das Gemini Sternzeichen auch deshalb so fasziniert von mysteriösen Artgenossen wie dem geheimnisvollen Skorpion, der verschlossenen Waage oder den verträumten Fischen. Diese Tierkreiszeichen geben dem Zwilling immer wieder neue Rätsel auf – und sind ihm damit ähnlicher, als es auf den ersten Blick scheint. Es mag also stimmen, dass dieses Zeichen zwei Seelen in sich vereint – genau wie einst Zeus die Halbgeschwister Polydeukes und Kastor mit dem Sternbild Zwillinge für immer in den Himmel versetzte.   

Sparen? Spaces!

Mit diesen Unterkonten wird sparen zum Kinderspiel! Erstelle Spaces direkt in der N26 App.
Hol dir Spaces (Unterkonten) (neuen Tab)
Verschiedene N26 Spaces, um Geld zu sparen.

Zwillinge und Geld

Flexibel, gesellig und immer gut informiert: Das sind die wichtigsten Eigenschaften des Zwilling Sternzeichen. Doch was sagt das über seinen Umgang mit Geld aus? Werfen wir einen Blick auf das Finanzhoroskop der Zwillinge! 

Wie geht der Zwilling mit Geld um?

Auch in puncto Geld ist der Zwilling gerne unabhängig und strebt nach finanzieller Freiheit. Das ist auch einer der Gründe, warum Zwillinge trotz ihrer Sprunghaftigkeit im Berufsleben oft sehr erfolgreich sind. Mit ihrem Gespür für neue Trends und ihrer hohen Auffassungsgabe wissen sie über neue Anlageformen genauso Bescheid wie über die nächste Zinserhöhung der EZB. Ganz ihrem Naturell entsprechend wägen sie etwa die Vor- und Nachteile von Kryptowährungen lange ab, um dann – selbstverständlich auch mit etwas Glück – die goldrichtige Entscheidung zu treffen. Vorausgesetzt, sie lassen sich unterwegs nicht ablenken. Da der Zwilling zu den kopfgesteuerten Zeichen gehört, sind ihm materielle Besitztümer meist unwichtig. Eine eigene Immobilie haben die Zwilling Frau bzw. der Zwilling Mann eher selten – schon das Wort “im-mobil” ist viel zu gegensätzlich zu ihrer flexiblen Natur. Dann lieber ein eigenes Auto, mit dem sie jederzeit davonbrausen können. 

Doch – wie kann es anders sein – hat der Zwilling auch beim Thema Geld zwei Gesichter. Ein Prozentzeichen im Schaufenster kann seine Aufmerksamkeit genauso schnell fesseln wie die sogenannte Quengelzone im Supermarkt, also der Bereich an der Kasse, wo Süßigkeiten und Kaugummis ausliegen. Hier können im Zwilling Geborene nur schwer widerstehen. Als leidenschaftliche GastgeberInnen sind sie außerdem sehr spendabel. Egal, ob der Zwilling Geburtstag feiert oder zum Spieleabend einlädt, Getränke und Snacks sind reichlich vorhanden. Da das Sternzeichen Zwillinge oft auf vielen Hochzeiten tanzt und zahlreiche Sparziele verfolgt, verliert es manchmal den Überblick. Umso größer ist die Freude, wenn es Monate oder Jahre später ein altes Sparkonto wiederentdeckt. Kein Wunder, dass der Zwilling das Glück immer auf seiner Seite weiß – auch wenn er durch seine Zerstreutheit manchmal selbst dafür sorgt. Am Ende des Tages überwiegt jedoch sein Verstand, weshalb der Zwilling seine Finanzen mithilfe innovativer Tools zu ordnen weiß. 

Ordne deine Finanzen – egal, welches Sternzeichen du hast

Und, hast du den Zwilling Charakter an dir oder jemand anderes wiederentdeckt? Die Parallelen sind schon verrückt, oder? Doch egal, ob du dem Sternzeichen in Gelddingen ähnelst oder nicht: Es ist immer wichtig, die eigenen Finanzen im Blick zu haben. Mit N26 hast du Zugriff auf innovative Features, mit denen du ganz nebenher Geld sparen kannst. Setze dir tägliche Ausgabe- und Abhebelimits, um Impulskäufen vorzubeugen, und bleibe dank Push-Nachrichten in Echtzeit über jede Transaktion auf deinem Tagesgeldkonto informiert. Mit Spaces (Unterkonten) kannst du für bis zu 10 Projekte gleichzeitig sparen und dein Geld flexibel hin- und herschieben. Du verfolgst Sparziele mit der Familie oder FreundInnen? Lade sie einfach zu Shared Spaces ein und verwaltet eure Finanzen gemeinsam. 

Alles, was du dafür brauchst, ist N26 Smart. Von kostenlosen Abhebungen im Ausland bis hin zur On-Demand Versicherung stehen dir mit dem 100 % flexiblen Girokonto alle Möglichkeiten offen. Du bist UnternehmerIn? Selbstverständlich kannst du Smart auch als Geschäftskonto nutzen – inklusive 0,1 % Cashback für jede Kartenzahlung. Und mit N26 Krypto kannst du mit bis zu 200 Kryptowährungen handeln und die Kursentwicklung der letzten 24 Stunden verfolgen. Du willst mehr erfahren? Entdecke deine Bank zum Mitnehmen und sei der Zeit immer einen Schritt voraus!

Beiträge, die dem folgenden Thema entsprechen

Von N26

Love your bank

Ähnliche Artikel

Entdecke ähnliche Artikel aus unserem Blog, die dich vielleicht interessieren könnten

Frauen und finanzielle Kompetenz: Wie der Gender-Gap geschlossen werden kann

Finanzielle Kompetenz ist wichtig, um finanziell unabhängig werden zu können – doch leider fehlt es vielen Frauen genau daran. Wir erklären, warum das so ist und wie man das verändern kann.

Gemeinschaftskonto oder Shared Spaces? Ein Vergleich

Du willst den nächsten Schritt wagen und eure Finanzen gemeinsam verwalten? Wie dir N26 dabei helfen kann, erfährst du hier.

Zusammen oder getrennt? Wie moderne Paare ihre Finanzen verwalten

Ob polyamourös oder monogam, mit Kindern oder ohne: Geld spielt in jeder Beziehung eine Rolle. Doch wie es gehandhabt wird, kann ganz unterschiedlich sein.