Aktien und ETFs kaufen bei N26

Investiere in dich selbst

Im Hier und Jetzt leben und gleichzeitig etwas für deine Zukunft tun? Mit N26, deiner Onlinebank mit Vollbanklizenz, kannst du jetzt direkt vom Handy in Aktien und ETFs investieren.

  • Einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche
  • Es geht los – ab nur 1 €
  • Gratis-Trades für N26 You und Metal* KundInnen

Frau in einem Fitnessstudio hält ein Handy in der Hand, auf dem die N26-Aktien- und ETF-Funktion angezeigt wird. Im Vordergrund befindet sich ein Popup, das den Bestand an Aktien und ETFs anzeigt.
Hand hält ein Mobiltelefon mit geöffneter N26-App und zeigt den Kontostand sowie den Aktien- und ETF-Saldo an.

Alles in einer App

Die N26 App verbindet mühelos alltägliches Banking und Investieren. Das heißt, du kannst in Aktien, ETFs und Krypto investieren, ohne dafür eine weitere App herunterladen zu müssen. Mit N26 sind alle Werkzeuge, die du brauchst, um deine finanzielle Zukunft zu sichern, an einem Ort. 

Es geht los – ab nur 1 €

Du kannst mit jedem Budget in deine Zukunft investieren. Dank “Fractional Shares” kannst du Bruchteile von Aktien und ETFs kaufen und so dein Portfolio in deiner eigenen Geschwindigkeit aufbauen.

Abbildung, die die Schwankung einer Apple-Aktie im Zeitverlauf zeigt.
Mobile und N26-App zeigen die Variation von Aktien & ETFs und Krypto-Investitionen.

Was sind Aktien und ETFs?

Aktien repräsentieren Unternehmensanteile. Wenn du Aktien kaufst, erwirbst du somit einen Bruchteil dieses Unternehmens. Du kannst Geld mit Dividenden, also Gewinnausschüttungen, verdienen, wenn das Unternehmen Profit macht, oder wenn der Aktienkurs steigt. ETFs (Exchange Traded Funds) sind börsengehandelte Indexfonds, die aus verschiedenen Assets wie Aktien und Anleihen bestehen.

Simple Raten und Gratis-Trades

Sag versteckten Gebühren “Auf Nimmerwiedersehen” mit 

  • der 0,90 € Flatrate pro Trade inkl. komplettem Überblick über dein Portfolio, aller Transaktionen, Gebühren, Gewinnen und Verlusten 
  • 15 Gratis-Trades jeden Monat mit N26 Metal — bzw. 5 mit N26 You

Person mit einem Mobiltelefon, auf dem die Aktienbereiche von N26 zu sehen sind. Im Vordergrund befindet sich ein Popup, das den Bestand an Aktien und EFFs anzeigt.
Bild eines Mädchens in einem Fitnessstudio, das ihr Handy in der Hand hält, und im Vordergrund das Menü der N26-App, das die Registerkarten „Zuhause“, „Finanzen“, „Erkunden“ und „Karte“ zeigt.

Einfach loslegen in 3 Schritten

  1. Gehe zum “Finanzen”-Tab. Wenn dieses Feature für dich freigegeben ist, findest du hier “Aktien und ETFs”.
  2. Wähle die Aktien und ETFs und wie viel du davon kaufen möchtest.
  3. Nach dem Bestätigen wird der jeweilige Geldbetrag und die Transaktionsgebühr direkt von deinem Konto bezahlt. 

N26 Konten — dein Geld verdient ein Upgrade

15 Gratis-Trades

N26 Metal

N26 Metal - Carbonschwarz.
  • 15 Gratis-Trades pro Monat für Aktien und ETFs
  • Bis zu 8 Gratis-Geldabhebungen im Monat
  • 4 % Zinsen p.a. auf dein Tagesgeldkonto

N26 You

N26 You Karte, Petrol.
  • 5 Gratis-Trades pro Monat für Aktien und ETFs
  • Bis zu 5 Gratis-Geldabhebungen im Monat
  • 2,26 % Zinsen p.a. auf dein Tagesgeldkonto

N26 Smart

N26 You Karte, Rhubarb.
  • Kunden-Hotline
  • Bis zu 10 Spaces Unterkonten
  • 2,26 % Zinsen p.a. auf dein Tagesgeldkonto

N26 Standard

N26 Digitale karte.
Virtual Card
  • Weltweit gebührenfrei bezahlen
  • Bis zu 3 Gratis-Geldabhebungen im Monat
  • 1,26 % Zinsen p.a. auf dein Tagesgeldkonto

Wähle aus über 300 Aktien und ETFs

  • Beliebte ETFs

    Von einigen der größten ETF Anbietern.

  • Aktienmarkt ETFs

    Investiere direkt in einen speziellen Aktienmarkt deiner Wahl, wie dem S&P 500 oder NASDAQ-100.

  • Emerging markets (Schwellenländer) ETFs

    Investiere in ETFs aus spezifischen Regionen oder Ländern.

  • Branchen ETFs

    Investiere in ETFs aus spezifischen Branchen — wie AI, Nachhaltige Energien oder Robotik.

  • Allianz logo.

    Allianz

    Bietet Lösungen zu Versicherungen und Vermögensverwaltung weltweit

  • Tesla logo.

    Tesla

    US-Amerikanisches multinationales Auto- und Nachhaltige-Energie-Unternehmen

  • Apple logo.

    Apple

    Eines der größten Technologie-Unternehmens der Welt nach Umsatz

  • Netflix logo.

    Netflix

    Eines der führenden Entertainment-Service-Unternehmen der Welt

Mobil mit der N26-App, daneben eine transparente Karte und ein Money-Badge.

Dein Geld ist geschützt

N26 ist eine deutsche Bank mit Vollbanklizenz. Das heißt, dass dein Geld auf unseren Konten bis 100.000 € durch das deutsche Einlagensicherungssystem geschützt ist. Da allerdings Aktien und ETFs großen Marktschwankungen unterliegen, können wir keine Gewinne garantieren oder etwaige Verluste verhindern.

Erfahre mehr über Sicherheit bei N26

Diese Aussagen stellen keine Anlageberatung oder sonstige Beratung zu Finanzdienstleistungen oder Finanzinstrumenten wie Aktien oder ETFs dar. Sie dienen der allgemeinen Information. Diese Aussagen stellen auch kein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über den Kauf oder Verkauf von Aktien oder ETFs dar. Aktien und ETFs können hohen Wertschwankungen unterliegen. Ein Wertverlust oder ein völliger Verlust des angelegten Geldes sind jederzeit möglich. Die dargestellten Werte sind fiktiv und dienen der Veranschaulichung.

*N26 You und Metal KundInnen erhalten jeweils 5 bzw. 15 Gratis-Trades pro Monat.

Welche ETFs kann ich bei N26 kaufen?

N26 bietet über 100 ETFs aus verschiedenen Branchen, darunter auch der MSCI World und S&P 500. Im Laufe der Zeit werden wir das Angebot an ETFs, in die du investieren kannst, Schritt für Schritt erweitern.

Welche Aktien kann ich bei N26 kaufen?

N26 bietet über 200 Aktien aus verschiedenen Branchen. Im Laufe der Zeit werden wir das Angebot an Aktien, in die du investieren kannst, Schritt für Schritt erweitern.

Ist es sicher, Aktien und ETFs bei N26 zu kaufen?

Deine Aktien- und ETF-Käufe, Verkäufe sowie dein N26 Portfolio sind geschützt. Da Aktien und ETFs aber in großem Maße vom Markt abhängig sind, können wir keine Garantie für Gewinne oder Verluste übernehmen.

Sind meine Investments abgesichert?

ETFs sind wie ein Korb voller Wertpapiere und werden an der Börse gehandelt, genau wie einzelne Aktien. Das heißt, dass sich ihr Wert ständig ändert. N26 hat keinen Einfluss auf Gewinne oder Verluste deines Portfolios. Diversifizierung kann Risiken vermindern, indem du deine Investments auf unterschiedliche Assets statt nur auf eines verteilst. Deine Einlagen auf unseren Konten sind bis 100.000 € durch das deutsche EInlagensicherungssystem geschützt. Das Anlegerentschädigungssystem schützt zudem 90% der Investitionen bei Investment-Geschäften, was 20.000 € entspricht.

Wie entscheide ich mich für die richtigen Aktien und ETFs?

Jede Investmentstrategie ist anders, also gibt es keine allgemeingültige Regel, wie man die richtige Aktie oder ETF auswählt. In der N26 App findest du detaillierte Infos zu jeder Aktie und ETF, die wir anbieten. Und auf unserem Blog findest du viele hilfreiche Artikel, die sich mit Investments in Aktien und ETFs beschäftigen.

Wie werden die Preise von ETFs festgelegt?

Was du für ETFs bezahlst, wird als „Marktpreis“ bezeichnet – welcher auf der Grundlage der Personenanzahl berechnet wird, die diese ETFs zu einem bestimmten Zeitpunkt kaufen oder verkaufen möchten. Der Marktpreis sollte eng am Nettoinventarwert (NAV) der ETFs ausgerichtet sein. Diese Zahl wird täglich berechnet, indem alle Vermögenswerte und Bargeldbestände der ETFs addiert, etwaige Verbindlichkeiten abgezogen und dann durch die Anzahl der ausstehenden ETF-Anteile geteilt werden. Das klingt vielleicht verwirrend, allerdings besteht der Zweck des Nettoinventarwerts darin, Interessenten als Bezugspunkt für den Kauf von ETF-Anteilen zu dienen und sicherzustellen, dass diese einen fairen Preis zahlen.

Um eine noch detailliertere Übersicht zu bekommen, können AnlegerInnen auch auf den Intraday-Nettoinventarwert (iNAV) der ETFs zurückgreifen. Dieser wird den ganzen Tag über gemessen, um mit Preisschwankungen mithalten zu können. Diese Zahl ist eine genauere Angabe für den Vergleich mit dem Marktwert der ETFs, den du kaufen möchtest. Allerdings spiegelt diese möglicherweise nicht direkt den Preis wider, den du tatsächlich zahlst, da diese Zahl jederzeit, basierend auf hoher oder niedriger Nachfrage, steigen oder fallen kann.

Wie wird ein Aktienkurs festgelegt?

Ein Aktienkurs ist der Preis einer einzelnen Aktie eines börsennotierten Unternehmens. Um es anders zu sagen: Der Aktienkurs ist der höchste Betrag, den jemand für den Kauf einer Aktie zu zahlen bereit ist und der niedrigste Betrag für den man ihn kaufen kann.

Was kostet es, Aktien und ETFs bei N26 zu kaufen, zu halten und zu verkaufen?

Die Kosten für das Trading innerhalb der N26 App sind für dich jederzeit transparent. Pro getätigter Transaktion, also dem Kauf oder Verkauf von ETFs, berechnen wir 0,90 Cent. N26 Metal KundInnen erhalten 15 Gratis-Trades jeden Monat. N26 You KundInnen erhalten 5 Gratis-Trades jeden Monat.

Wie viele Steuern muss ich auf Aktien und ETFs in Deutschland zahlen?

Wenn dein Wohnsitz Deutschland ist, zahlst du Steuern auf alle Gewinne, die du mit Aktien und ETFs machst. Das beinhaltet eine pauschale Abgeltungssteuer von 25 %. Dazu kommen Solidaritätszuschlag von 5,5 % und 8 bis 9 % Kirchensteuer, falls das für dich zutrifft — je nach Bundesland.

Für einige ETFs fällt zudem eine Vorabpauschale an.

Werden in Zukunft weitere Aktien und ETFs bei N26 verfügbar sein?

Absolut. Unsere Auswahl an Aktien und ETFs wird kontinuierlich in allen Sektoren erweitert. Stay tuned!

Warum finde ich keine Aktien und ETFs in meiner N26 App?

Momentan ist das Aktien- und ETF Angebot nur für KundInnen in Deutschland und Österreich verfügbar. In den kommenden Monaten werden wir dies auf weitere Länder ausweiten — also check regelmäßig deine Mails und unsere Social Media Kanäle, um kein Update zu verpassen.

Kann ich meine Aktien und ETFs von anderen Brokern auf mein N26 Konto transferieren?

Dieses Feature ist leider derzeit nicht verfügbar, aber wir geben alles, dass sich das bald ändert.