Sicherheit bei N26

N26 besitzt die europäische Vollbanklizenz. Deine Sicherheit hat bei uns Priorität. Dein Konto wird durch eine intelligente App und modernste Sicherheitsstandards geschützt. Zusätzlich sind die Einlagen auf deinem N26 Girokonto bis zu 100.000 € im Rahmen von EU-Richtlinien durch die nationale Einlagensicherung geschützt.

An einer Kette befestigte verschiedenfarbige Schlösser.

Sicherheitsmaßnahmen für dein N26 Konto

Dein N26 Konto wird durch ein dreistufiges Sicherheitsverfahren geschützt.

Verknüpftes Smartphone

Dein N26 Konto kann nur mit deinem verknüpften Gerät verwaltet werden. Damit wird sichergestellt, dass nur du Zugriff auf deine Finanzen hast.

Sicher dank biometrischer Authentifizierung

Schneller und sicherer Login in die App mit deinem persönlichen Passwort, deinem Fingerabdruck oder automatischer Gesichtserkennung.

Bestätigung mit PIN

Verifiziere deine Online- und Offline-Käufe mit PIN, um noch sicherer einzukaufen. Ob dieser Sicherheitsschritt abgefragt wird, kannst du selber in deiner App verwalten.

Mastercard SecureCode - Icon - N26 Sicherheit.

3D Secure und Mastercard SecureCode

Durch 3D Secure und Mastercard SecureCode sind deine Online-Zahlungen besonders sicher. So machen wir einen Extra-Schritt zur Authentifizierung deiner Identität, damit dein Konto bei Online-Kartenzahlungen betrugssicher ist.

Push-Nachrichten in Echtzeit

Mit Push-Nachrichten nach jeder Transaktion behältst du immer den Überblick über deine Kontobewegungen. Warte nicht auf Buchungen, sondern werde in Echtzeit informiert, sobald eine Buchung durchgeführt wird.

Personalisiere deine Sicherheitseinstellungen

Passe deine Sicherheitseinstellungen ganz bequem in der N26 App an. Stelle Abhebungs- und Budget-Limits ein, erlaube oder sperre Transaktionen im Internet oder Ausland, ändere deine PIN und sperre deine Karte, wenn du sie verlierst (und entsperre sie ganz einfach, wenn du sie wiederfindest).

Dein Job: Achtsam bleiben

Dein N26 Konto kommt mit umfangreichen Sicherheits-Features, um dich und deine Finanzen zu schützen. Trotzdem ist es wichtig, achtsam zu bleiben. Schreibe dein Passwort und deine PIN nicht nieder, logge dich nur auf Geräten ein, denen du vertraust und vermeide es, öffentliche WLAN-Hotspots zu nutzen. Achte zudem darauf, deine App und die Anti-Virus-Software auf deinem Computer auf dem neuesten Stand zu halten.

Download Ratgeber

Was ist Phishing?

Bei Phishing versuchen Betrüger, dein Passwort oder deine Login-Daten mit irreführenden E-Mails, Nachrichten oder Websites abzufangen. Um dich vor Phishing zu schützen, klicke nicht auf Links in E-Mails oder Nachrichten, die dir verdächtig vorkommen. Wir würden dich niemals auffordern, uns dein Passwort oder deine PIN zu verraten. Wenn du dir unsicher bist, kontaktiere gerne unseren Kundenservice.

Der N26 Kundendienst ist für dich da

Wenn du glaubst, Opfer einer Phishing-Attacke geworden zu sein, kontaktiere bitte sofort unseren Kundenservice via Chat oder Nachricht. Für uns hat deine Sicherheit Priorität – wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn du weitere Fragen hast oder mehr über Sicherheit bei N26 erfahren möchtest, schau gerne in unserem N26 Support Center vorbei.

N26 Girokonto Kundenservice-Chat in der App.

Sicherheit bei N26

Was ist N26?

N26 ist die mobile Bank. Wir haben die europäische Vollbanklizenz und bieten verschiedene Girokonten an – ein kostenloses Girokonto (Standardkonto), die Premiumkonten N26 You und Metal, sowie Businesskonten für Freelancer und Selbstständige. Mit unseren Online-Konten kannst du deine Bankgeschäfte einfach, mobil und sicher per Smartphone abwickeln und erhältst dazu eine Mastercard Debit.

Ist N26 sicher?

N26 besitzt die europäische Vollbanklizenz, wodurch die Einlagen auf deinem N26 Girokonto im Rahmen von EU-Richtlinien bis zu 100.000 € durch die nationale Einlagensicherung geschützt sind. Durch 3D Secure und den Mastercard Identity Check sind auch deine Online-Zahlungen sicher.

Sicherheitstipps fürs Online-Banking: Wie kann ich mich im Netz schützen?

N26 hat bereits umfassende Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um die Sicherheit deines Kontos zu gewährleisten. Zusätzlich dazu kannst du dich mit einfachen Schritten auch selbst schützen: Schreibe deine Passwörter nie auf und melde dich nur von vertrauenswürdigen Geräten aus mit deinen Bankdaten an. Achte auch darauf, ob Online-Shopping-Portale über SSL-Zertifikate verfügen (das kleine Aufhängeschloss neben der Webadresse) und klicke nie auf Links in E-Mails, die von Betrügern stammen könnten. Weitere Hinweise und praktische Tipps findest du in unserem Sicherheitsratgeber fürs Online-Banking.

Wie sicher ist Online-Banking auf dem Handy?

N26 ist eine Bank, die 100 % mobil ist und verfügt über eine Vollbanklizenz – das bedeutet, dass sie an dieselben Regulationen und Sicherheitsmaßnahmen gebunden ist, wie jede andere Bank auch. Deine Einlagen bis zu 100.000 € sind durch den europäischen Einlagensicherungsfonds abgesichert. Zusätzlich dazu hat N26 Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um Online-Zahlungen noch sicherer zu machen: Dazu gehört etwa die 2-Faktor-Authentifizierung, die dafür sorgt, dass dein Bankkonto vor unbefugtem Zugriff geschützt ist. 3D Secure verschlüsselt deine Zahlungen beim Online-Shopping. Außerdem hast du bei N26 immer und überall Zugriff auf dein Konto – du kannst deine Karte zum Beispiel mit nur wenigen Klicks in der App sperren (und wieder entsperren) sowie Limits für Abhebungen und Online-Zahlungen erstellen.

Ähnliche Artikel

Entdecke ähnliche Artikel aus unserem Blog, die dich vielleicht interessieren könnten