Im Ausland Geld abheben mit deiner N26 Mastercard: Ohne versteckte Gebühren.

Wenn du reist, kannst du das Gefühl haben, dass dein Geld in einem großen schwarzen Loch verschwindet. Mach dem ein Ende und verreise mit N26. N26 spart dir Geld, da übliche Gebühren für die Nutzung deiner Debitkarte im Ausland entfallen. Melde dich jetzt an, um bei deiner nächsten Reise Geld zu sparen.

Reisepass

Mit N26 auf Reisen bezahlen

Bei N26 gibt es keine versteckten Gebühren und auch keine Wechselkursgebühren. Wir berechnen keine Zuschläge für exotische Währungen oder für das Bezahlen am Wochenende. Wir geben dir den realen Wechselkurs.

Geldabhebungen im Ausland ist bei N26 Black kostenlos. Überall.

N26 Black bietet dir weltweit kostenlose Abhebungen in Währungen rund um den Globus, wodurch du Gebühren von bis zu 7% sparst. Das heißt: N26 Black macht deine Reisen günstiger.

Was das bedeutet

Wenn du während eines Urlaubs im Ausland 2000 Euro ausgibst, werden dafür bei anderen Banken bis zu 35 Euro Gebühren fällig. Wenn du diesen Betrag in bar abhebst, wird es sogar erheblich teurer, nämlich bis zu 85 €.

Dein Geld, deine Reise

Mit N26 weißt du immer, was du unterwegs ausgibst. Das heißt, dass du dich auf deine Freizeit konzentrieren kannst und nicht ständig dein Bankkonto im Auge behalten musst.

- Kostenlose Abhebungen am Geldautomaten in Euro

- Kostenlose Zahlungen in jeder Währung ohne Aufpreis für Zahlungen im Ausland

- N26 Black/Metal: kostenlose Abhebungen weltweit

- N26 Black/Metal: umfassende Reiseversicherung

- Der Echtzeit-Wechselkurs, der dir für dein Geld mehr bringt

Influencer Photo (Reisen)

FAQ

Kann ich mit meiner N26-Debitkarte im Ausland Geld abheben?

Ja! Du kannst an Geldautomaten im Ausland mit allen N26-Karten Geld abheben. Bei Black und Metal ist dies kostenlos; Standard-Nutzer zahlen nur 1,7% an Wechselgebühren.

Welches sind die N26-Wechselkurse für Zahlungen im Ausland?

N26 berechnet keine Wechselkursaufschläge. Du bekommst, was dein Geld wert ist, ohne Wechselgebühren. Wir verwenden den realen Wechselkurs von Mastercard.

Welches sind die N26-Wechselkurse für Geldabhebungen im Ausland?

Premium-Konten berechnen keine Gebühren für Geldabhebungen. Kostenlose Konten berechnen eine einmalige Gebühr von 1,7% auf Abhebungen in Währungen außerhalb der Eurozone.

Welches ist der Mastercard-Wechselkurs?

Mastercard orientiert sich am Mittelkurs, der Kurs kann aber in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren geringfügig höher oder niedriger sein. Wir aber ändern unsere Gebühren nicht.

Erfahre mehr über die Verwendung deiner Debitkarte im Ausland im N26 Magazin: