Freelance Fotografin mit einer Kamera und einem Laptop.

Finance is Female – 8 spannende Finanzexpertinnen zum Weltfrauentag

Egal ob ein Podcast, eine Fortbildungsplattform, Influencerinnen – Wir sind uns sicher, dass du noch einiges von diesen Expertinnen lernen kannst.

Lesezeit: 5 Min.

Gender Pay Gap, eine von Männern dominierte Gründerszene und mehr – sowohl auf dem Arbeitsmarkt als auch im Finanzsektor gibt es immer noch viele Bereiche, in denen Frauen unterrepräsentiert sind oder benachteiligt werden. Wir sind der Meinung, dass die Finanzwelt noch viel weiblicher werden muss, denn Themen wie Investment, Unternehmensfinanzierungen und Co. gehen jeden und vor allem jede etwas an. 

Daher haben wir uns entschieden, dir zum Weltfrauentag diesmal nicht von uns hilfreiche Tipps zum Sparen und Co. geben zu lassen – wir möchten heute vielmehr diesen Ort nutzen, um dir einige spannende Finanzexpertinnen vorzustellen. Von erfolgreichen Business Angeln bis hin zum Female Finance Podcast, wir sind uns sicher, dass du noch viel von diesen Frauen lernen kannst! 

Hierbei handelt es sich um eine individuelle, redaktionelle Empfehlung und keine bezahlte Werbung. 

Diana zur Löwen

Die Unternehmerin und Influencerin Diana zur Löwen beschäftigt sich schon eine Weile mit dem Thema Finanzen und gibt ihren FollowerInnen hilfreiche Tipps und Tricks für den Einstieg in das Thema. Ihr Instagram-Kanal bietet darüber hinaus eine spannende Mischung an finanziellen Themen, aber auch Bereiche wie Mental Health, Selbstverwirklichung und Co. kommen dabei nicht zu kurz. 

Und wer lieber morgens ein paar Tipps auf die Ohren bekommen möchte, kann in ihren Podcast “Verdient” noch mehr dazu erfahren. Auch investiert sie selbst in Unternehmen und nimmt ihre FollowerInnen bei diesem Prozess mit. Vor allem für Finanzeinsteigerinnen, die jeden Tag ein bisschen was dazulernen wollen, bietet sie unserer Meinung nach eine ideale Plattform! 

Natascha Wegelin – Madame Moneypenny 

Du bist schon im Finanz-Game und willst noch ein bisschen versierter werden, was aktuelle Trends und Entwicklungen angeht? Wenn ja ist dir Natascha Wegelin aka bestimmt schon einmal über den Weg (oder den Social Media Feed) gelaufen. Die Unternehmerin und Autorin hat Madame Moneypenny bereits im Jahr 2015 gegründet und hilft seitdem Frauen, ihre finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen, ganz nach dem Motto “Nimm deine eigene finanzielle Zukunft in die Hand!”. In ihrem gleichnamigen Podcast thematisiert sie außerdem tagesaktuelle Finanzthemen und wirft regelmäßige Blicke auf die Börse. Neugierig geworden? Dann höre direkt mal rein! 

Lea-Sophie Cramer 

Schonmal was von dem Begriff “Business Angel” gehört? Lea-Sophie Cramer hat nicht nur Amorelie gegründet, die Unternehmerin ist vor allem auch für ihren Einsatz im Female Entrepreneurship bekannt – und agiert aus eigener Leidenschaft in mehreren Start-Ups als Business Angel. Das heißt: Sie investiert in junge Ideen und steht dabei auch noch als Beraterin zur Seite. Wir finden auch besonders das Interview mit ihr im “Baby Got Business” Podcast von Ann-Katrin Schmitz super! (Zu finden unter dem Titel: “Wie finde ich einen Business Angel?”)

Claudia Müller und das Female Finance Forum

Du willst einsteigen ins Finanzthema, aber dich dabei auch mit Gleichgesinnten austauschen? Dann solltest du dir das einmal anschauen: in diesem unterstützen sich Frauen gegenseitig und lernen von- und vor allem miteinander mehr zum Thema Finanzen und Altersvorsorge. Auch setzt sich die Gründerin Claudia Müller über ihren Instagram-Channel mit spannenden Themen aus der Finanzszene auseinander. 

Darüber hinaus ist sie bereits in einigen Podcasts als Gästin aufgetreten: so tauscht sie sich beispielsweise auch in dem oben erwähnten “Verdient” Podcast mit Diana zur Löwen aus.

Janin Ullmann und der “Female Finance” Podcast 

Wir lieben es, neue Finance Podcasts zu entdecken, und die neue Kreation von und mit Janin Ullmann hat es uns dabei besonders angetan! Alle 2 Wochen setzt sich die Moderatorin und Journalistin mit Expertinnen der Finanz- und Unternehmensszene zusammen. Dabei werden Themen wie die Gender Pay Gap, Altersvorsorge und mehr diskutiert und man bekommt spannende Einblicke in Unternehmensvisionen. Jeden zweiten Donnerstag gibt’s was neues auf die Ohren!

Das finanzielle Magazin 

Als 100 % mobile Bank lieben wir natürlich alles, was digital ist – doch bei einer gut ausgearbeiteten Zeitschrift werden auch wir mal nostalgisch. Gegründet wurde finanzielle von emotion erst letztes Jahr und schmückt sich seither mit der Headline “Weil Geld Spaß macht.” Hinter dem Magazin stecken einige spannende Finanzexpertinnen, wie die beiden Chefredakteurinnen Daniela Meyer und Astrid Zehbe, die nicht nur in der Printauflage, sondern auch auf dem Instagram-Channel der Zeitschrift Themen wie Vermögensaufbau, ETFs, Geldanlage und Co. thematisieren und sogar Finanz-Sprechstunden anbieten. Spannend für alle, die gerne mehr in die Finanzwelt eintauchen möchten.

Larissa Kravitz – Investorella 

In dem Podcast “Investorella” setzt sich , wie der Name schon vermuten lässt, mit dem Thema Investieren auseinander. Und mit bereits 20 Jahren Erfahrung auf dem Markt hat die Finanzmathematikerin, ehemalige Aktienhändlerin (und vieles mehr!) auch einiges zu erzählen. Von Immobilien bis hin zu Kryptowährungen werden dabei viele verschiedene Bereiche beleuchtet und auch auf Instagram bringt sie ihren FollowerInnen die Do’s and Dont’s des Investments näher. Zusätzlich gibt sie spannende Einblicke in ihre eigenen Investitionen und beantwortet Fragen wie “Was war dein bisher bestes Investment?”. 

Denise und Tessa von finance, baby!

wurde vor nicht allzu langer Zeit (im August 2020) von Denise und Tessa ins Leben gerufen, und seitdem haben sie es sich zur Mission gemacht, Frauen zu ermutigen, ihre finanzielle Zukunft selbst zu bestimmen. Auf Instagram posten sie spannende Tipps und Infos aus der Branche und geben zusätzlich in ihrer Online-Lernplattform finance, baby! spannende Coachings und Workshops rund ums Thema Finanzen. Wir sind uns sicher, dass noch viel von den beiden kommen wird die nächsten Jahre! 


Das war natürlich nur ein kleiner Einblick – da draußen warten noch viele weitere Finanzexpertinnen, die aktuell den Finanzmarkt aufmischen und mitgestalten. Wir werden auch in Zukunft auf verschiedene Female Finance Bereiche eingehen, um dich weiterhin auf deiner persönlichen Finanzreise zu unterstützen. Und falls du noch mehr zu dem Thema Frauen als Investorinnen erfahren möchtest, findest du die Ergebnisse unserer Studie zur Gender Gap.

Von N26

Die mobile Bank

Ähnliche Artikel

Entdecke ähnliche Artikel aus unserem Blog, die dich vielleicht interessieren könnten

Ist die selbstständige Versicherung für das Alter ein Thema, das du gern vermeidest? Ganz gleich, wie klein dein Budget ist: Eine Rentenversicherung solltest du unbedingt einplanen. Erfahre hier mehr!

Du hast das Zeug zur Gründerin, traust dich aber nicht? Diese erfolgreichen Gründerinnen machen dir bestimmt Mut. Und mit den richtigen Tipps und Fördermöglichkeiten kannst du endlich loslegen!

Erfolgreiche Investoren wie Warren Buffett dienen gern als Paradebeispiel. Doch auch Frauen sind auf dem Vormarsch. Erfahre mehr über die Geschichte und Erfolge dieser Investorinnen!