Freundinnen, die zusammen Zeit am Meer verbringen.

Starte smart in den Festival-Sommer

Lesezeit: 4 Min.

Die Temperaturen klettern nach oben und die Lust, endlich mal wieder laue Abende draußen zu verbringen, steigt dabei direkt mit. Neben schönen Urlauben an Sandstränden oder Wandertouren in den Bergen zieht es einige von uns aber auch an ganz andere Orte – und zwar an die buntesten und lautesten Bühnen der Welt. Die Festivalplanung hat offiziell begonnen, vielleicht hast du dir mit deinen FreundInnen auch ein paar heiß begehrte Tickets gesichert? 

Egal ob für diese oder die nächste Festivalsaison, wir haben ein paar Tipps und Features für dich, wie du deine Finanzen rund um die Planung so einfach und entspannt wie möglich gestalten kannst. Dafür stellen wir dir in diesem Artikel einige ausgewählte Features vor, die du beispielsweise mit unserem N26 Smart Girokonto nutzen kannst. Bereit? Dann lass uns direkt loslegen! 

N26 Smart – Dein Geld, deine Ersparnisse, deine Regeln

Entdecke N26 Smart – das Girokonto, das sich deinem Lifestyle anpasst.
Mehr zum Smart Girokonto
Smart Hero (ALL EU) Text/Media Intro.

Fürs Ticket sparen mit Spaces und Regeln

Tickets für 200 € hier, dann noch eben einen neuen Schlafsack für 50 € bestellt, Parkgebühren für das Auto schon einmal drauf gerechnet und Moment mal – wäre ein Campingstuhl nicht auch mal wieder fällig? Du siehst, mit dem Ticketpreis alleine ist es meistens nicht getan. Da die Ausgaben für ein Festival meistens nicht alle auf einmal anfallen, sondern eher Schritt für Schritt, ist es leicht, mal den Überblick über die eigenen Finanzen zu verlieren. Damit du am Ende nicht böse überrascht wirst, lohnt es sich, vor deinem Wunsch-Festival schon einmal ein paar Euro zur Seite zu legen. Wo du das machen kannst? Ganz einfach: In unseren Spaces (Unterkonten)! Unsere Spaces kannst du ganz einfach über deine N26 App im Blick behalten und dein Erspartes für dein nächstes Festival nutzen, ohne dafür ein altes Sparschwein zerstören zu müssen. 

Und wenn du dir das Sparen noch leichter machen willst, kannst du beispielsweise unsere Aufrundungsregel aktivieren: Mit dieser wird bei jeder Kartenzahlung die Summe automatisch auf den nächsten Euro aufgerundet und die Differenz auf den Space deiner Wahl überwiesen. 

Schulden schnell begleichen mit MoneyBeam

Deine Freundin hat dein Festivalticket mitbezahlt, dafür hast du dich um die Verpflegung und das neue Zelt gekümmert? Damit ihr nicht direkt vor dem Festival schon den Überblick verliert, wer wem was schuldet, könnt ihr einfach in Sekundenschnelle eure Schulden direkt begleichen, wenn sie entstehen – und zwar mit MoneyBeam! Mit dieser Funktion kannst du Geld in Echtzeit überweisen, und zwar mit nur wenigen Klicks. In deiner N26 App kannst du ganz einfach von anderen N26 KundInnen Geld anfragen, erhalten oder an sie senden. Und dafür brauchst du lediglich die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer der anderen Person. 

Gemeinsam das Festival-Budget verwalten mit Shared Spaces

Wenn du und deine FreundInnen schon von Anfang wissen, dass die meisten Ausgaben zusammen anfallen werden, könnt ihr auch von einer besonders hilfreichen Funktion profitieren – unseren Shared Spaces. Du kannst mit bis zu 10 weiteren N26 NutzerInnen einen Shared Space teilen, und so eure Ausgaben direkt darüber managen. Außerdem könnt ihr schon Monate vorher gemeinsam anfangen zu sparen – denn geteilte Vorfreude ist doppelte Vorfreude (oder so ähnlich). 

Deine Ausgaben im Blick mit N26 Insights

Weißt du, wieviel du im Schnitt für Urlaub und Festivals so ausgibst? Klar, es macht bei der Planung nicht unbedingt viel Spaß, jeden Cent mehrfach umzudrehen und genau zu gucken, was die günstigste Option ist. Aber gerade, wenn du vielleicht ein bisschen mehr auf den Preis achten musst, kann es durchaus helfen, wenn du dir einen Überblick verschaffst, wie viel Geld du so für Festivals ausgibst – auch um in Zukunft finanziell besser planen zu können. Und wir haben gute Nachrichten für dich – mit N26 Insights musst du dich gar nicht selbst darum kümmern! Denn du erhältst einen umfassenden Überblick über deine Finanzen, indem deine Ausgaben automatisch kategorisiert und mit deinem 3-Monatsdurchschnitt verglichen werden.


Entdecke das für dich ideale N26 Premiumkonto 

Du bist auf den Geschmack gekommen, hast aber noch kein N26 Premiumkonto? Dann warte nicht länger und profitiere direkt von unseren smarten Vorteilen. Neben den oben genannten Vorteilen des N26 Smart Girokontos warten viele weitere Features und Partnerangebote auf dich, die zu dir und deinem Lifestyle passen. Du verreist viel und bist dabei gerne abgesichert? Dann sieh dir unser N26 You Premiumkonto mit einem umfangreichen Versicherungsschutz für Reisen an. Du möchtest das absolute Premium-Erlebnis erhalten? Entdecke N26 Metal und genieße Banking der Extraklasse. Egal wonach du suchst, wir haben das Konto, das perfekt auf dich abgestimmt ist.

Von N26

Ähnliche Artikel

Entdecke ähnliche Artikel aus unserem Blog, die dich vielleicht interessieren könnten
Eine Freelancerin sitzt am Schreibtisch.

Frau und Geld: Warum es für Frauen schwieriger ist, finanziell unabhängiger zu werden

Von finanzieller Unabhängigkeit träumen wohl alle. Nicht für alle ist sie leicht zu erreichen, so ist diese insbesondere für Frauen häufig in weiter Ferne. Warum eigentlich und was tun?

Eine Illustration mehrerer verschiedener Frauen, um die Überschrift Women & Finance drum herum.

N26 x finance, baby! Wie du als Frau finanziell unabhängig wirst

Du bist bereit, deine finanzielle Zukunft in die Hand zu nehmen? Wir haben uns mit Teresa (Tessa) Wirth und Denise Haverkamp von finance, baby! unterhalten und dabei spannende Tipps erfahren.

Eine Freelancerin sitzt am Schreibtisch.

Altersarmut und die Gender-Pay-Gap – Wie hängt das zusammen?

Altersarmut kann viele treffen. Es sind jedoch vor allem Frauen, die im Rentenalter zu wenig Geld haben. Woran liegt das und gibt es Lösungen gegen Altersarmut? Hier erfährst du mehr!