Laptop, Kaffee, Notizbuch, Stift und Handy auf einem Holztisch.

4 Features, die dein Studentenleben vereinfachen

Du beginnst ein Studium oder bist schon mittendrin? So oder so können dir diese 4 smarten Features helfen, dein Leben und deine Finanzen während des Studiums (noch) besser zu organisieren.

Lesezeit: 4 Min.

Vielleicht hast du schon ein Studentenkonto und hast angefangen, dich etwas mit deinen Finanzen auseinanderzusetzen. Wir erklären dir in diesem Beitrag, wie du dein Studentenleben noch mehr vereinfachen kannst – mit einer Reihe an smarten Features in der N26 App. 

Nr. 1: Studenten-WG leicht gemacht mit MoneyBeam

Mit mehreren Menschen zusammenleben kann toll sein: angefangen bei den ausschweifenden WG-Feiern bis hin zu gemeinsamen Lernabenden – denn geteiltes Leid, ist halbes Leid, auch wenn’s um die nächste Klausur geht. Und nach der Feier kannst du dein Wochenende in guter Gesellschaft weiter genießen, beim gemütlichen Brunch, einem Spieleabend oder etwas Gruppensport.

Vielleicht hast du aber auch schon mit dem schwierigeren Teil des Zusammenlebens zu tun gehabt – denn je mehr Menschen unter einem Dach leben, desto problematischer kann es werden, einen Überblick über die gemeinsamen WG Kosten zu behalten. Wer hat zuletzt Klopapier gekauft? Hast du deinen Rundfunkbeitrag-Anteil schon überwiesen? Und sowieso – müsste nicht auch bald mal wieder in ein neues Sofa investiert werden? 

Wir haben dafür ein passendes Feature, welches es dir und anderen einfacher macht, WG-Schulden direkt zu begleichen: Mit MoneyBeam sparst du dir das mühsame Abtippen von Bankdaten und sendest mit nur wenigen Klicks Geld an deine WG. Nutze einfach deine N26 App, um von anderen N26 KundInnen Geld anzufragen, zu erhalten oder an sie zu senden. Du brauchst dafür lediglich die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer der anderen Person. Kleiner Tipp: Speichere den Kontakt direkt ab, dann geht’s beim nächsten Mal sogar noch schneller!

Übrigens: Falls du gemeinsam mit der WG auf das neue Sofa hinsparen willst, kannst du das in einem Shared Space (Unterkonto) machen – lade einfach die jeweiligen Personen mit N26 Konto zu deinem ausgewählten Shared Space ein. Und schon kann das Sparen beginnen!

Sofortüberweisung

Mit MoneyBeam kannst du Geld in Echtzeit an andere N26 Kontakte überweisen und empfangen.
Entdecke kostenlose Sofortüberweisungen

Nr. 2: Spare auf’s Auslandssemester mit Spaces 

Paris, London, Madrid: Du spielst schon länger mit dem Gedanken, 1-2 Semester im Ausland zu absolvieren? We get it: Der Gedanke, mit einem frischen Croissant und Café au Lait in Paris für die nächste Prüfung zu lernen, klingt durchaus attraktiver als das Büffeln in der Heimatbibliothek. Und auch sprachlich und kulturell wirst du noch viel mehr mitnehmen als “bonjour” und französische Patisseries. Damit du deinen Auslandsaufenthalt auch finanziell entspannt antreten kannst, lohnt es sich jedoch, frühzeitig Geld dafür zur Seite zu legen. So kannst du dich voll und ganz auf die spannende Auslandserfahrung konzentrieren und musst nicht nebenbei noch jeden Cent umdrehen. 

Was dir dabei helfen könnte? Unsere Spaces (Unterkonten)! Mit diesem smarten Feature kannst du dein Geld einfach verwalten und ganz entspannt, fast wie von selbst, dein Auslandsbudget aufstocken. Lege dafür jeden Monat eine bestimmte Summe in deinem Space “Auslandssemester” beiseite und freu dich jedes Mal ein bisschen mehr auf die Erfahrung. Du merkst, dass es am Ende des Monats meistens knapp wird und du gar nicht so richtig zum Sparen kommst? Erfahre hier einige Möglichkeiten, wie du dein Studium finanzieren kannst. Und denk dran, auch beim Kleingeld sparen kann einiges zusammenkommen!

Entdecke N26 Spaces

Erstelle Unterkonten, setze Regeln und automatisiere das Sparen – mit nur wenigen Klicks!
Spaces (Unterkonten) entdecken
Verschiedene N26 Spaces, um Geld zu sparen.

Nr. 3: Schaffe Gleichberechtigung im Datingleben und teile Rechnungen auf

Folgende Situation: Du bist auf einem Date, ihr versteht euch super und wollt langsam zur nächsten Bar weiterziehen – aber du hast keine Lust auf das ewige hin und her, wer die Rechnung für das Restaurant übernimmt? 

Mit unserem Feature für das Teilen von Rechnungen machst du’s dir einfach! Schluss mit dem mühsamen Auseinanderrechnen: Teile Zahlungen, die du mit deiner N26 Karte tätigst, ganz einfach in der N26 App! Und falls dein Date (noch) kein N26 Konto haben sollte, ist das auch nicht weiter problematisch – er oder sie erhält dann einfach eine Nachricht mit deinen Bankinformationen und dem zu zahlenden Betrag.

Nr 4: Plane heute schon für die Zukunft mit der N26 Statistik

Ein Coffee-to-go hier, eine lange Nacht in der Bar da – verlierst du manchmal den Überblick, wo dein Geld so hinwandert? 

Wir wissen, dass die Lebenshaltungskosten für Studierende hoch sein können – daher lohnt es sich, einen Überblick darüber zu gewinnen, wofür du am meisten Geld ausgibst. Teste dafür zum Beispiel unser innovatives Statistik-Feature in der N26 App – mit ihm behältst du immer den Überblick über deine Ausgaben, da jede Zahlung automatisch kategorisiert wird.

Neben der Ausgabenkategorisierung wie “Essen & Lebensmittel” oder “Shopping” bekommst du eine detaillierte Übersicht über wiederkehrenden Zahlungen – und weißt somit ganz genau, wofür du am meisten Geld ausgibst. 

Hier findest du zusätzlich noch ein paar Spartipps für Studierende. Und wenn du merkst, dass es finanziell knapp wird mit den Kosten deines Studiums, findest du noch ein paar hilfreiche Infos in unserem Ratgeber

Girokonto für Studenten

Entdecke das kostenlose Girokonto für Studenten – 100 % mobil und in 8 Minuten eröffnet.
Eröffne dein Studenten-Girokonto (neuen Tab)
Eine Hand hält eine rhabarberfarbene N26-Karte.


Deine 100 % mobile Bank 

Du findest, die Features klingen alle gut, aber du hast noch kein N26 Konto? Dann zögere nicht länger: Entdecke jetzt das Konto, was am besten zu deinem Lifestyle passt und eröffne es in nur 8 Minuten – ganz ohne Papierkram oder Schlangestehen!

Beiträge, die dem folgenden Thema entsprechen

Von N26

Die mobile Bank

Ähnliche Artikel

Entdecke ähnliche Artikel aus unserem Blog, die dich vielleicht interessieren könnten
Aussicht auf das Hamburger Rathaus.

Studieren in Hamburg – Unsere Tipps für Studenten

Du ziehst zum Studieren nach Hamburg? Dann fragst du dich bestimmt, wo du eine WG findest, wie du dein Studium finanzieren kannst und was das Leben in Hamburg zu bieten hat. Hier erfährst du es!

Frau macht Notizen in einem Notizbuch.

Studieren in Frankfurt – Die besten Tipps für Studenten

Du hast dich für ein Studium in Frankfurt entschieden? Gute Wahl! Ob Wohnungssuche, Studienfinanzierung oder Freizeitaktivitäten – mit unseren Studententipps bist du startklar für dein neues Leben.

best places to study abroad Image with small globe and dark blue background.

Fernweh? Das sind die 10 besten Ziele für ein Studium im Ausland

Fremde Menschen und Kulturen: Ein Studium im Ausland ist nicht nur spannend, sondern bringt dich auch persönlich weiter. Unser Ratgeber zeigt, in welchen 10 Ländern du am besten studieren kannst.