Beim Mobile Banking erledigst du Überweisungen oder checkst deinen Kontostand über einen mobilen Browser oder mobile Apps. In Deutschland nutzt bereits jeder siebte Smartphone-Besitzer Mobile Banking.

Es gibt zwei Kategorien von Mobile Banking Apps.

  1. Mobile Apps von deiner Bank.
  2. Mobile Apps von Drittanbietern, mit denen du dein Girokonto verwalten kannst.

Der Nachteil mobiler Apps von Drittanbietern besteht darin, dass du den Zugang für dein Online Banking mit dem Drittanbieter teilst. Manche dieser Apps haben vollständige Kontrolle über dein Girokonto. Bevor du solche Apps nutzt, hilft das Lesen der Nutzerbewertungen dabei, die Vertrauenswürdigkeit der App zu bewerten.

Die N26 Mobile App verbindet die Sicherheit eines deutschen Girokontos mit den neuesten Mobile Banking Funktionen. Egal ob du Mobile Banking oder Online Banking nutzt, in beiden Fällen solltest du die Tipps für sicheres Banking befolgen, um kein unnötiges Risiko einzugehen.

Sperr dein Smartphone mit einem Code

Um Fremden den Zugang zu deinem Smartphone zu verwehren, ist es ratsam, dein Smartphone mit deinem Code zu sperren. Solltest du dein Smartphone einmal verlieren, erhält niemand Zugriff auf sensible persönliche Daten.

Betriebssystem aktuell halten

Du solltest das Betriebssystem auf deinem Smartphone regelmäßig mit Updates auf den neuesten Stand bringen. Die Hersteller veröffentlichen regelmäßig Software, die vor bekannten Sicherheitslücken schützen.

App Updates installieren

Am besten du installierst Apps nur aus den offiziellen Appstores wie zum Beispiel dem Apple AppStore oder Google PlayStore. Vorsichtig bei unbekannten neuen Apps – diese könnten Viren oder Trojaner enthalten und Kriminellen Zugang zu sensiblen Daten ermöglichen.

WLAN und Bluetooth

Wenn du dich auf der Website deiner Bank einloggst, empfehlen wir dabei keine öffentlich zugänglichen WLAN Netzwerke zu benutzen und die Bluetooth-Funktion deines Smartphones auszuschalten.

Ähnliche Artikel

Entdecke ähnliche Artikel aus unserem Blog, die dich vielleicht interessieren könnten