Kontaktlos bezahlen – das musst du wissen

Karten mit Kontaktlos-Funktion hältst du nur kurz über das Kartenlesegerät – ganz ohne Berührung. Auch die meisten Smartphones verfügen über die Funktion: So zahlst du schnell und musst nicht mal deinen Geldbeutel suchen.

In unserem Guide erfährst du alles über kontaktlose Bezahlmethoden, um bald noch einfacher zu bezahlen.

Frau bezahlt mit ihrem Smartphone in einem Geschäft.

Was ist kontaktloses Bezahlen?

Beim kontaktlosen Bezahlen brauchst du weder Bargeld, noch berührt deine Karte das Kassenterminal. An der Kasse hältst du ganz einfach deine Karte mit Kontaktlos-Funktion oder dein Smartphone an das Lesegerät. Das Zahlterminal verbindet sich automatisch mit deinem Bankkonto und du bezahlst innerhalb weniger Sekunden.

So funktioniert die Kontaktlos-Funktion

Wie funktioniert die Kontaktlos-Funktion überhaupt? Kontaktlose Transaktionen werden durch RFID (radio-frequency identification) oder NFC (near field communication) ermöglicht.

Die elektromagnetischen Wellen übermitteln deine Kontodaten, die Daten deiner Karte oder deiner Smartphone-App beim Bezahlen an das Lesegerät des Händlers. Die Transaktionen werden immer verschlüsselt durchgeführt – du brauchst dir also keine Sorgen um die Sicherheit deiner Daten zu machen.

So praktisch ist kontaktloses Bezahlen

Karten mit Kontaktlos-Funktion sind weit verbreitet, nutzerfreundlich und verbinden sich praktischerweise mit deinem Smartphone. Damit ist die Suche nach dem Geldbeutel Geschichte und du bezahlst ganz einfach in Sekundenschnelle.

Mittlerweile kannst du fast überall kontaktlos bezahlen. Das Wellensymbol mit den vier geschwungenen Linien verrät, ob auch deine Karte über die Funktion verfügt.

Kontaktloses Bezahlen mit einem Smartphone.
iPhone X mit darauf geöffnetem Apple Pay.

Bezahlen mit dem Smartphone

Nicht nur mit deiner Karte kannst du kontaktlos bezahlen – das geht auch direkt mit dem Smartphone.

Solche Zahlungen tätigst du mit Wallets. Lade z. B. Apple Pay oder Google Pay herunter und füge deine Karte zum Wallet hinzu. Bei deinem nächsten Einkauf hältst du einfach dein Smartphone über das Kassenterminal und wartest, bis ein Signal ertönt. Schau dir unseren Ratgeber zu Wallets an, wenn du mehr darüber erfahren möchtest.

Mehr erfahren

Karten mit Kontaktlos-Funktion – Bezahlung (meist) ohne PIN

Karten mit Kontaktlos-Funktion sind Debit- oder Kreditkarten, die über eine Technologie für kontaktlose Zahlungen verfügen. Im Normalfall musst du das Zahlterminal gar nicht erst berühren. Zur PIN-Eingabe wirst du nur manchmal und häufig in regelmäßigen Abständen aufgefordert. Das dient zur Sicherheit oder um Beträge über einer gewissen Höhe zu bestätigen.

Bei den meisten neuen Karten wird die Kontaktlos-Funktion erst aktiviert, nachdem du einmalig wie gewohnt bezahlt und deine PIN eingegeben hast.

Sicherheit beim kontaktlosen Bezahlen

Das Risiko besteht, dass deine Karte auch mal in falsche Hände gerät. Viele Banken begrenzen deshalb kontaktlose Bezahlungen auf 50 €. So wird verhindert, dass Fremde große Summen stehlen, wenn du deine Karte verlierst oder sie gestohlen wird.

Karten mit Kontaktlos-Funktion bringen noch ein anderes Risiko mit sich: Sie sind schnell gezückt und verleiten zum Geld ausgeben. Wenn du die N26 Mastercard Debit nutzt, kannst du tägliche Ausgaben und Abhebungen ganz leicht in der N26 App begrenzen.

Risiken und Sicherheit beim Bezahlen mit dem Smartphone

Bei Verlust oder Diebstahl deines Smartphones können kontaktlose Bezahlungen ein Risiko darstellen. Apps wie Apple Pay und Google Pay bieten zusätzliche Sicherheit, da du dich für jede Transaktion per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung identifizieren musst.

In Wallets werden Zahlungsdaten deiner Karte verschlüsselt, damit Dritte keinen Zugriff erhalten. Dennoch solltest du den Verlust deiner Karte oder deines Smartphones immer deiner Bank melden, damit dein Konto gesperrt wird.

Kontaktlose Kartenzahlungen mit N26

Alle Girokonten bei N26 ermöglichen dir die kontaktlose Zahlung per Karte sowie mit dem Smartphone.

Als N26 Kunde erhältst du automatisch eine digitale N26 Mastercard mit NFC-Technologie und zahlst so bequem mit dem Smartphone. Alle physischen N26 Mastercards kannst du auch für kontaktlose Zahlungen nutzen. In der N26 App kannst du deine Karteneinstellungen anpassen oder direkt eine neue Karte bestellen.

Transaktion mit PIN durchführen

Vor dem kontaktlosen Bezahlen mit einer neuen Karte ist eine einmalige PIN-Eingabe oder Bargeldabhebung erforderlich.

Auf die Funktion kommt es an

Achte darauf, dass deine Banking-App mit kontaktlosen Zahlungen kompatibel ist und das Lesegerät über eine Kontaktlos-Funktion verfügt.

Behalte dein Zahlungslimit im Hinterkopf

Achte darauf, dass du unter deinem Zahlungslimit bist, damit beim Bezahlen alles glattgeht.

Einen Moment, bitte

An der Kasse wirst du informiert, sobald die Zahlung angenommen wurde – nur keine Eile.

N26 Metal - Carbonschwarz.
Transparente N26-Standardkarte.
N26 You Karte, Petrol.

100 % digital mit digitalen Karten

Mit N26 ist dein Bankkonto jederzeit und überall nur einen Klick entfernt. Du erhältst eine digitale N26 Mastercard, die nach der Kontoeröffnung direkt in deiner N26 App erscheint. So kannst du gleich online einkaufen und bargeldlos bezahlen.

Wie zahle ich mit einer Karte mit Kontaktlos-Funktion?

Beim kontaktlosen Bezahlen hältst du deine Karte kurz über das Zahlterminal an der Kasse. Deine Kartendaten werden per NFC-Technologie an das Terminal übermittelt und schon ist die Transaktion abgeschlossen.

Woran erkenne ich eine Karte mit Kontaktlos-Funktion?

Karten mit Kontaktlos-Funktion erkennst du am Wellensymbol. Es besteht aus vier geschwungenen Linien und du findest es sowohl auf Karten als auch auf kompatiblen Zahlterminals.

Wie funktioniert die Technologie hinter kontaktlosem Bezahlen?

Beim kontaktlosen Bezahlen hält der Kunde seine Karte oder das Smartphone über das Lesegerät, woraufhin über NFC-Technologie eine Verbindung zwischen dem verknüpften Girokonto und dem Lesegerät hergestellt wird.

Wo kann ich kontaktlos bezahlen?

Diese Zahlmethode ist auf dem Vormarsch und du kannst die Funktion auf der ganzen Welt nutzen. Wegen der COVID19-Pandemie kannst du aus hygienischen Gründen bei den meisten Händlern kontaktlos bezahlen – etwa in Restaurants, Bars, Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr.

Bietet N26 Karten mit Kontaktlos-Funktion an?

Alle N26 Kunden erhalten eine kostenlose digitale N26 Mastercard mit NFC-Funktion und können so kontaktlos bezahlen.