Was ist Cashback?

Cashback ist ein System, bei dem dir ein Prozentsatz deiner Ausgaben auf dein Konto erstattet wird, wenn du eine Kartenzahlung tätigst. Ursprünglich gab es diesen Bonus nur bei Kreditkarten, inzwischen bieten aber auch gewisse Debitkarten Cashback-Vorteile.

Business cashback.

Traditionelles Cashback

Traditionelles Cashback und Cashback-Bonusprogramme werden oft verwechselt, sind aber nicht dasselbe. Beim traditionellen Cashback kannst du bei einer Kartenzahlung im Geschäft Bargeld abheben – vorausgesetzt, das Geschäft bietet diesen Service an. Dabei werden der Einkaufspreis und die Summe, die du dir auszahlen lassen möchtest, addiert und als eine Transaktion von deinem Konto abgebucht. Du hebst also ähnlich wie am Bankautomaten Geld ab, erhältst aber keinen Bonus.

Ein Leitfaden zum kontaktlosen Bezahlen.

Cashback-Bonusprogramme

Bei Cashback-Bonusprogrammen erhältst du eine Art Rabatt auf den Einkaufswert – der wird dir auf deiner Cashback-Karte oder deinem Konto gutgeschrieben. Viele Banken und Kreditinstitute bieten Cashback-Programme an – allerdings unterscheiden sich der Prozentsatz und die Prämien stark. So bieten manche Unternehmen Treuepunkte an, die du für Geld, Gutscheine, Punkte für Flugreisen oder anderes einlösen kannst.

Wie funktionieren Cashback-Bonusprogramme?

Für Cashback-Programme kooperieren Kreditkartenanbieter mit bestimmten Einzelhändlern. Dabei zahlt der Händler dem Kreditkartenanbieter für jeden Einkauf eines Kunden eine Provision. Im Gegenzug kann der Kreditkartenanbieter dem Kunden einen Anteil dieser Einnahmen auszahlen. Cashback ist also ein toller Anreiz, bei bestimmten Banken oder Kreditkartenanbietern ein Konto zu eröffnen – schließlich winken dir attraktive Prämien bei den Handelspartnern.

Genieße die soziale Distanzierung ein bisschen mehr mit exklusiven Rabatten und Cashback-Angeboten von N26 Perks-Partnern.

Wie viel Cashback ist möglich?

Je nach Bank, Art der Karte und Region variiert der Betrag, den du mit Cashback erhalten kannst. Kreditkarten mit Cashback sind gängiger als Debitkarten mit Cashback. In den USA sind Prämienprogramme weiter verbreitet als im steuerlich eher konservativen Deutschland. Teilweise musst du für einen Mindestwert einkaufen, manchmal gibt es dagegen Prämien für jeden einzelnen Einkauf.

Bei N26 erhältst du 0,1 % Cashback für jede Kartenzahlung, wenn du ein N26 Business Standard, Business Smart oder Business You Bankkonto hast. N26 Business Metal Kunden profitieren sogar von 0,5 % Cashback!

Vor- und Nachteile von Cashback

Cashback ist durchaus lohnenswert, da du sowieso bereits in vielen Geschäften mit Cashback-Programmen einkaufst – wie zum Beispiel in Supermärkten. Warum also kein Geld zurückbekommen, wenn du es kannst? Allerdings berechnen einige Banken und Kreditkartenunternehmen bei Cashback-Programmen hohe Zinsen oder versteckte Gebühren. Lies vorher also unbedingt das Kleingedruckte, um auf der sicheren Seite zu sein! N26 Konten haben keinerlei versteckte Gebühren.

Cashback mit N26 Business

Ein Geschäftskonto sollte vor allem sicher und einfach zu verwalten sein. Dein N26 Geschäftskonto bietet aber noch viel mehr. Du hast nicht nur all deine Finanzen im Blick, kannst Geschäftsausgaben planen sowie Belege und Steuerdokumente herunterladen – du profitierst auch von bis zu 0,5 % Cashback für alle Zahlungen, die du von deinem Geschäftskonto tätigst. Dein Cashback wird deinem Konto direkt gutgeschrieben.

So erhältst du Cashback mit einem Geschäftskonto von N26

Ob Business Standard, Business Smart, Business You oder Business Metal – mit N26 wird Cashback zum Kinderspiel. Bezahle beim Einkaufen mit deiner Business Mastercard von N26 und erhalte 0,1 % Cashback des Einkaufswerts. Business Metal Kunden erhalten sogar 0,5 % Cashback. Dein Cashback wird immer gebündelt im Folgemonat ausgezahlt, und zwar zum 15. des Monats. So verdienst du beim Geldausgeben ganz einfach etwas dazu!

Business virtual card.

N26 Statistik und Regeln für Betriebsausgaben

Mit dem Statistik-Feature werden alle Transaktionen auf deinem Konto automatisch kategorisiert.Lege Hashtags wie #rechnung, #ausgaben oder #cashback an, um deine Transaktionen noch einfacher zu verwalten.

Nutze Regeln, um Daueraufträge einzurichten und automatisch Geld auf deine Spaces (Unterkonten) einzuzahlen. So sind deine monatlichen Fixkosten immer abgedeckt – und du kannst das Geld auf deinem Hauptkonto entspannt in dein Unternehmen investieren.

N26 Partnerangebote: Discounts für deinen Lifestyle

Bei N26 bekommst du mehr als nur Cashback: Als Premiumkunde erhältst du Zugriff auf exklusive Angebote und Discounts bei unseren Partnermarken – egal, ob du dein N26 Konto privat oder geschäftlich nutzt. Unterhaltung, Fitness, Reisen, Lifestyle – wir erweitern unsere Partnerangebote regelmäßig. Eröffne einfach ein N26 Premiumkonto, tippe in der N26 App auf Entdecken und wähle unter Partnerangebote aus zahlreichen Rabatten das passende Angebot für dich aus.

N26 Premium Partners.

Was ist Cashback?

Es gibt zwei Arten von Cashback. Bei der ersten hebt ein Kunde Bargeld mit seiner Debitkarte ab, mit der er seinen Einkauf im Geschäft bezahlt. Bei der zweiten Art wird dem Kunden bei Kartenzahlungen ein prozentualer Anteil des Einkaufspreises gutgeschrieben.

Wie funktioniert Cashback?

Kartenanbieter zahlen Kunden bei Cashback-Programmen einen Teil des Gewinnes aus, den sie durch die Kooperation mit Händlern erzielen. Kartenanbieter handeln mit den Kooperationspartnern eine Provision für jeden Einkauf aus und zahlen davon einen Teil per Cashback an ihre Kunden zurück.

Mit welchen Karten gibt es Cashback?

Cashback gab es lange Zeit nur bei Kreditkarten, inzwischen gibt es aber auch Debitkarten mit Cashback-Vorteilen. Mit einem Geschäftskonto bei N26 erhältst du bei jeder Zahlung mit deiner N26 Karte Cashback.

Bietet N26 Cashback an?

Ja, bei den Geschäftskonten Business Standard, Smart und You erhältst du 0,1 % Cashback auf jede Kartenzahlung. Als Business Metal Kunde erhältst du sogar 0,5 % Cashback. Premiumkunden profitieren außerdem von exklusiven Vorteilen bei unseren Partnern.

Welche Vorteile bietet ein Geschäftskonto bei N26?

Mit einem Geschäftskonto bei N26 kannst du dein Geld ganz einfach verwalten und behältst deine Ausgaben immer im Blick. So sparst du Zeit und hast jederzeit die Kontrolle über deine Finanzen. Außerdem erhältst du bei jeder Kartenzahlung 0,1 % bzw. 0,5 % Cashback.