Händeschütteln vor hellblauem Hintergrund.

Shared Spaces

Gemeinsames Banking bei N26

Gemeinsames Wohnen

Du kannst gemeinsam mit Familie oder Freunden dein Geld verwalten und so eure Kosten teilen oder Geld sparen. Erstelle mit Spaces Unterkonten und lade bis zu zehn Teilnehmer hinzu, die Geld zwischen eigenen Spaces und Shared Spaces verschieben können.

Ein Screenshot des N26 Spaces-Bildschirms auf der N26-App.

Die Entwicklung von Spaces

Manche unserer N26 Kunden haben vielleicht schon unsere Spaces-Funktion ausprobiert, mit der du ganz einfach Geld zwischen deinem Hauptkonto und eigenen Unterkonten bewegen kannst. Sobald du einen Space angelegt hast, kannst du Geld von deinem Hauptkonto in deinen Space verschieben. Shared Spaces ist eine zusätzliche Funktion für Premiumkonten, mit der du bis zu zehn andere N26 Kunden zu einem gemeinsamen (Shared) Space einladen kannst.

Teilen mit wenigen Klicks

N26 You, Metal und Business You Kunden haben die Möglichkeit, Shared Spaces zu erstellen und andere Menschen dazu einzuladen. In dem Tab "Spaces" in der N26 App (das Icon mit vier Quadraten) kannst du dann mit wenigen Klicks einen neuen Shared Space erstellen oder andere N26 Kunden zu einem bestehenden Space einladen.

Sicherheit beim gemeinsamen Banking

Nur Premiumkunden können einen Shared Space erstellen, aber alle N26 Kunden können zu einem Shared Space eingeladen werden. Mit der Einladung zu einem Shared Space erteilst du der Person auch eine sogenannte "Kontovollmacht". Damit hat sie vollen Zugang auf das Geld und kann das Geld auf dem Space frei verwalten (ein- und auszahlen). Lade also nur Menschen ein, denen du vertraust.

Two hands clasping onto each other.

Gemeinsam sparen und ausgeben

Mit Shared Spaces erlebst du gemeinsames Banking auf deinem N26 Konto. Halte dich bereit, denn schon bald ist diese Funktion für alle N26 Kunden verfügbar...

Häufig gestellte Fragen

Was sind Shared Spaces?

Shared Spaces sind Unterkonten, die in der N26 App im “Spaces”-Tab zu finden sind. Sie können ebenfalls über die N26 Web-App verwendet werden.

Nur Premiumkunden haben Zugriff auf dieses Feature und können bis zu 10 andere N26 Nutzer zu einem Shared Space einladen. Lade deine Freunde und Familie zu deinem Space ein, um Sparziele, Ausgaben und Budgets gemeinsam zu verwalten. Jeder Teilnehmer kann Geld in den Shared Space einzahlen und davon abheben. In den Informationen des Space kannst du alle Transaktionen einsehen.

Wer verwaltet das Geld in einem Shared Space?

Damit alle Teilnehmer einfach in einen Shared Space ein- und auszahlen können, nutzen wir für dieses Feature die rechtliche Grundlage der Kontovollmacht. Die Person, die den Shared Space erstellt hat, ist Kontoinhaber. Durch das Einladen anderer N26 Nutzer zum Space erteilt sie ihnen eine Kontovollmacht für diesen Shared Space – so können alle Teilnehmer Einzahlungen und Abhebungen vornehmen.

Der KontoinhaberIn des Shared Space kann die AGB jeweils überprüfen, bevor er eine Person zum Shared Space einlädt sowie wenn ein N26 Nutzer die Einladung annimmt. Du findest die AGB hier.

Wie kann ich einen Shared Space eröffnen?

Wenn du bereits Premiumkunde bist, kannst du einfach den “Spaces”-Tab in deiner N26 App öffnen. Tippe dann auf “Neuen Space erstellen”, benenne ihn, versehe ihn mit einem Icon und setze ein Sparziel. Tippe dann in den Einstellungen des Space auf “Teilen” und dann “Teilnehmer einladen”.

Sobald die Person deine Einladung akzeptiert, kann sie Geld in den Shared Space einzahlen und davon abheben.

Kann ich einen Shared Space eröffnen, ohne dass die Person bei mir ist?

Ja – dein N26 Konto ist 100 % mobil. Das bedeutet, dass du alles über dein Smartphone abwickeln kannst. Als Premiumkunde kannst du Shared Spaces ganz einfach in deinem Handy erstellen und andere N26 Nutzer einladen, die dann die Einladung auf ihrer eigenen N26 App sehen und annehmen können. Wir informieren dich natürlich direkt in der App darüber, wenn sie die Einladung annehmen.

Wie entferne ich eine Person von meinem Shared Space?

Nur der Kontoinhaber des Shared Space (also die Person, die es erstellt hat,) kann andere N26 Nutzer hinzufügen oder entfernen. Öffne dazu einfach die Einstellungen deines Space. Dort siehst du eine Liste der Teilnehmer. Tippe auf den Namen der Person, die du entfernen willst, und bestätige deine Auswahl.

Was brauche ich, um Shared Spaces zu nutzen?

Das Feature Shared Spaces ist nur für N26 Premiumkunden verfügbar – du kannst einfach einen Space im “Spaces”-Tab erstellen und dann Teilnehmer hinzufügen. Wenn du aber N26 Standard Kunde bist und dein Konto vor dem 16. Februar 2021 eröffnet hast, kannst du weiterhin zu Shared Spaces eingeladen werden.

Dazu musst du deine Visibilität einschalten. Gehe dazu auf Mein Konto > Einstellungen > Persönliche Einstellungen > Persönliche Daten und aktiviere dann den Button ganz unten, um für andere N26 Nutzer sichtbar zu sein.

Was ist der Unterschied zwischen einem Gemeinschaftskonto und Shared Spaces?

Bei traditionellen Gemeinschaftskonten haben beide Teilnehmer denselben rechtlichen Status und sind beide Kontoinhaber. Bei N26 Shared Spaces ist nur die Person, die den Shared Space erstellt, Kontoinhaber. Weitere N26 Nutzer, die vom Kontoinhaber zu einem Shared Space hinzugefügt werden, erhalten nur eine Kontovollmacht. So können sie in den Space ein- und auszahlen.

Shared Spaces ist die perfekte Lösung für Freunde, Familienmitglieder und Partner, die ihre Finanzen, Ausgaben oder Sparziele gemeinsam verwalten möchten – ohne sich dabei mit einer komplizierten Kontoeröffnung herumschlagen zu müssen. Gemeinschaftskonten sind oft auf zwei Teilnehmer beschränkt, Shared Spaces können dagegen mit 10 N26 Nutzern geteilt werden. Als Kontoinhaber kannst du Teilnehmer jederzeit entfernen.

Wie kann ich meine Visibilität aktivieren, um an einem Shared Space teilzunehmen?

Das kannst du direkt in deiner N26 App vornehmen. Gehe einfach auf Mein Konto > Einstellungen > Persönliche Einstellungen > Persönliche Daten und aktiviere dann den Button ganz unten, um für andere N26 Nutzer sichtbar zu sein.