Was sind Online-Zahlungen und wie kann ich online bezahlen?

Online-Bezahlmöglichkeiten bieten dir den Vorteil, schnell und bequem Geld senden und erhalten zu können – digital über deinen Browser oder ein Mobilgerät. Immer mehr Menschen entscheiden sich für digitales Banking und auch Online-Transaktionen werden immer beliebter, weil sie schnell und sicher sind.

Was ist eine Online-Zahlung?

Online bezahlen bedeutet, Geld elektronisch über ein Zahlungsportal oder einen Zahlungsdienstleister zu transferieren. Du kannst online bezahlen, indem du z. B. eine elektronische Überweisung, eine Debit- oder Kreditkartenzahlung oder eine Transaktion mit deinem Mobile Wallet durchführst. Online-Transaktionen sollten immer sicher und passwortgeschützt sein, um die Zahlungsinformationen des Kunden zu schützen.

Wie funktioniert das Bezahlen im Internet?

Um online zu bezahlen, sind mehrere Schritte nötig. Wird eine Zahlung getätigt, werden die Daten an ein Zahlungsportal gesendet. Es verschlüsselt die Daten und sendet sie an den Kartenaussteller. Dessen System überprüft das verknüpfte Konto und autorisiert die Zahlung.

Erfolgt die Autorisierung, wird die Zahlung freigegeben und das Geld überwiesen. Das Portal bestätigt dann dem Kunden und dem Zahlungsempfänger, dass die Zahlung bearbeitet wurde – die Online-Zahlung ist somit abgeschlossen. Der ganze Vorgang dauert meistens nur wenige Sekunden.

Zahlungsmethoden im Internet

Es gibt verschiedene Zahlungsmethoden im Internet, z. B. elektronische Überweisungen, Debitkartenzahlung, mobile Zahlungen und Zahlungen per Mobile Wallet oder über Dienste wie PayPal. Zahlungen können mit einer physischen oder digitalen Debit- oder Kreditkarte über den Internetbrowser oder direkt über dein Smartphone erfolgen. Digitale Karten sind Neuland für dich? Kein Problem! In unserem Ratgeber zu digitalen Karten kannst du mehr dazu erfahren.

Handybildschirm mit einer Push-Nachricht.

Online bezahlen über Zahlungsplattformen

Zahlungsdienstleister ermöglichen es Unternehmen, elektronische Zahlungen zu akzeptieren. Als Drittanbieter wickeln sie den Geldtransfer zwischen dem Sender und Empfänger ab. Sie stellen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung wie Lastschriftverfahren, Überweisungen und Kreditkartenzahlungen. PayPal, Stripe und Apple Pay sind nur einige der vielen Zahlungsplattformen, über die du online bezahlen kannst.

Online bezahlen über Anbieter von Mobile Wallets

PayPal, Apple Pay, Google Pay, Stripe, Amazon Pay und Yandex bieten alle Mobile Wallets an. Karteninformationen werden sicher im Wallet aufbewahrt und mit ihnen werden schnelle Online-Transaktionen ermöglicht – weshalb sie als Online-Zahlungsdienste sehr beliebt sind. Die Zahlungs- und Kontodaten werden sicher im Mobile Wallet gespeichert und verschlüsselt. Bei einigen Plattformen müssen Zahlungen per Fingerabdruck oder Face ID bestätigt werden.

Mit einem N26 Konto kannst du deine digitale Mastercard Debit zu fast allen Plattformen hinzufügen und so schnell und einfach online bezahlen.

N26 Spaces auf einem Handy-Bildschirm, neben einer N26 You Karte, Schlüssel und einem Glas.

So kannst du mit einer Debitkarte online bezahlen

Eine Debitkarte zum Bezahlen im Internet zu nutzen ist ganz leicht. Gib beim Bezahlvorgang einfach die 16-stellige Kartennummer, das Ablaufdatum und die Kartenprüfnummer (CVV) ein. Falls 3D Secure nun eine zusätzliche Bestätigung verlangt, gib einfach die einmalige PIN oder das Passwort ein. Zum Schluß erhältst du eine Zahlungsbestätigung. Mit N26 tätigst du Online-Zahlungen im Handumdrehen – denn du kannst mit deiner digitalen Mastercard Debit in deiner N26 App zahlen.

Vorteile vom Bezahlen im Internet

Wenn du online bezahlst, hat das viele Vorteile. Erstens ist es sehr effizient und schnell. Es ist außerdem praktisch, weil Kunden von überall auf der Welt auf Produkte und Dienstleistungen zugreifen können. Online-Zahlungen sind auch einfacher in der Handhabung als Barzahlungen. Schließlich lassen sich Zahlungen im Internet auch viel leichter nachverfolgen und sie bieten zusätzliche Sicherheit, um das Risiko von Kartenbetrug im Internet zu verringern.

Sichere Online-Zahlungen mit N26 und 3D Secure

Mit Mastercard SecureCode und 3D Secure sind alle Online-Zahlungen mit der N26 Bankkarte geschützt. Und so funktioniert’s: Der Kartenaussteller fragt zur Authentifizierung eine per SMS gesendete PIN oder ein vorgegebenes Passwort an. Durch diesen zusätzlichen Schritt zur Bestätigung der Identität des Karteninhabers wird das Bezahlen im Internet noch sicherer.

Wenn du bei Online-Zahlungen bestmöglich geschützt sein möchtest, eröffne ein Konto bei N26 und erhalte deine N26 Mastercard mit 3DS.

Handy, auf dem gezeigt wird, wie man die Bankkarte sperrt.
N26 transparente Mastercard, schwarze Metall-Mastercard und Mastercard in der Farbe Aqua.

Sicheres Bezahlen im Internet mit N26

N26 schützt dein Geld nicht nur durch 3DS-Technologie. Jedes Konto kann immer nur mit einem Gerät verknüpft sein und einloggen kannst du dich per Passwort sowie per Touch- und Gesichtserkennung. Jede Online-Zahlung muss bestätigt werden.

Du kannst deine Karte außerdem sofort über die N26 App sperren und deine PIN ändern, wenn du feststellst, dass sie gefährdet ist. Dank Push-Nachrichten nach jeder Transaktion weißt du stets was in deinem Konto passiert – und zwar in Echtzeit.

Transparente N26-Standardkarte.
N26 You Karte, Petrol.
Schwarze N26 Business Metal Karte.

Dein Geld bei N26

Jeder Kontotyp bei N26 bietet verschiedene Zahlungsmöglichkeiten sowie kostenlose Online-Zahlungen weltweit. Alle Konten kommen mit einer digitalen Mastercard Debit, die du mit wenigen Klicks zu Google Pay oder Apple Pay hinzufügen kannst – für müheloses Bezahlen im Internet. Mit MoneyBeam kannst du in Echtzeit und kostenlos Geld an andere N26 Kunden senden und Geld anfragen.

Was bedeutet online bezahlen?

Beim Bezahlen im Internet wird Geld digital transferiert. Gelder können über eine Reihe digitaler Zahlungsdienstleister elektronisch überwiesen werden.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es im Internet?

Zu den Zahlungsmethoden im Internet gehören z. B. mobile Zahlungen, Kredit- und Debitkartenzahlungen, Zahlungen per Mobile Wallet und Zahlungen über Zahlungsplattformen.

Wie kann ich mit einer Debitkarte online bezahlen?

Online-Zahlungen per Debitkarte kannst du tätigen, indem du beim Bezahlvorgang die Kartennummer, das Ablaufdatum und die Kartenprüfnummer (CVV) eingibst. Eventuell musst du auch eine einmalige PIN oder ein Passwort eingeben – bei Zahlungen mit 3DS-Schutz.

Ist das Bezahlen im Internet sicher?

Alle Online-Zahlungsmethoden sollten digital verschlüsselt sein, um dein Konto und deine persönlichen Daten zu schützen. Bei N26 durchläuft jede Transaktion mehrere Sicherheitsstufen und jede Mastercard Debit ist mit 3D Secure ausgestattet.

Wie kann ich mit N26 online bezahlen?

Als N26 Kunde kannst du mit deiner Maestro-Debitkarte und Mastercard Debit online bezahlen oder per MoneyBeam Geld an andere N26 Kunden überweisen. Füge deine N26 Mastercard zu Google Pay oder Apple Pay hinzu für schnelle Zahlungen mit deinem Smartphone.