Im Ausland abheben und Geld sparen

Reisepass.

Mit N26 auf Reisen bezahlen

Bei N26 gibt es keine versteckten Gebühren und auch keine Wechselkursgebühren. Wir berechnen keine Zuschläge für exotische Währungen oder für das Bezahlen am Wochenende. Wir geben dir den echten Wechselkurs.

Geldabhebungen im Ausland ist bei N26 You kostenlos. Überall.

N26 You bietet dir weltweit kostenlose Abhebungen in Währungen rund um den Globus, wodurch du Gebühren von bis zu 7% sparst. Das heißt: N26 You macht deine Reisen günstiger.

FAQ

Kann ich mit meiner N26 Debitkarte im Ausland Geld abheben?

Ja! Du kannst an Geldautomaten im Ausland mit allen N26 Karten Geld abheben. Bei You und Metal ist dies kostenlos; Standard-Nutzer zahlen nur 1,7 % an Wechselgebühren.

Welches sind die N26 Wechselkurse für Zahlungen im Ausland?

N26 berechnet keine Wechselkursaufschläge. Du bekommst, was dein Geld Wert ist, ohne Wechselgebühren. Wir verwenden den realen Wechselkurs von Mastercard.

Welches sind die N26 Wechselkurse für Geldabhebungen im Ausland?

Premiumkonten berechnen keine Gebühren für Geldabhebungen. Kostenlose Konten berechnen eine einmalige Gebühr von 1,7 % auf Abhebungen in Währungen außerhalb der Eurozone.

Was ist der Mastercard Wechselkurs?

Mastercard orientiert sich am Mittelkurs, der Kurs kann aber in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren geringfügig höher oder niedriger sein. Wir aber ändern unsere Gebühren nicht.

Erfahre mehr über die Verwendung deiner Debitkarte im Ausland im N26 Magazin: