Unser Managementteam

Lern unser Team kennen

Von gerade mal einer Handvoll Mitarbeiter in unserem ersten Büro in Berlin bis hin zu der globalen digitalen Bank, die wir heute sind, sind wir unserer Vision treu geblieben: Wir wollen das Bankwesen revolutionieren.

N26 Team, zwei Frauen beim Mittagessen im Büro mit Blume vorne.

Ein Bankkonto, das man gerne nutzt

Mit einem engagierten Team von über 1.500 Mitarbeitern aus 80 Nationen an 10 Standorten weltweit ist N26 stolz darauf, einige der klügsten Köpfe der Welt zu beschäftigen. Zusammen arbeiten wir an unserer Vision, Banking von Grund auf zu verändern und eine Branche umzukrempeln, die reif für Veränderungen ist.

Unser Managementteam

Valentin Stalf CEO N26 Bank.

Valentin Stalf, Co-Founder und Chief Executive Officer

Gemeinsam mit seinem langjährigen Freund Maximilian Tayenthal hat Valentin N26 im Jahr 2013 gegründet. Schon damals teilten sie die Vision, eine Bank zu schaffen, die dem Lifestyle des 21. Jahrhunderts entspricht. Heute leitet er als CEO das Unternehmen, das Banking neu erfunden hat.

Maximilian Tayenthal.

Maximilian Tayenthal, Co-Founder und Co-CEO

Maximilian Tayenthal ist Co-Founder und Co-CEO von N26. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner und Freund Valentin Stalf hat er eine der am schnellsten wachsenden mobilen Banken der Welt aufgebaut.

Alex Weber, N26.

Alexander Weber, Chief Growth Officer

Alexander kam 2014 als Entrepreneur in Residence zu N26 und ist heute nach den Gründern das dienstälteste Teammitglied.

Gilles BianRosa image.

Gilles BianRosa, Chief Product Officer

Gilles kam 2021 als Chief Product Officer zu N26 und ist für die Entwicklung, Steuerung und Umsetzung der globalen Produktstrategie der mobilen Bank verantwortlich.

Gino Cordt, N26.

Gino Cordt, Chief Technology Officer

Als Chief Technology Officer von N26 betreut Gino die Daten- und Technologie-Abteilungen des Unternehmens. Dabei übernimmt er die wichtige Aufgabe, Daten und Sicherheit miteinander in Einklang zu bringen und gleichzeitig die digitale Bank aufzubauen, die dem Lifestyle des 21. Jahrhunderts entspricht.

Jan Kemper, Chief Financial Officer.

Jan Kemper, Chief Financial Officer und Chief Operating Officer

Jan Kemper trat seine Rolle als Chief Financial Officer bei N26 im Jahr 2021 an und übernahm im Januar 2022 zusätzliche die Funktion des Chief Operating Officers. Jan beaufsichtigt und unterstützt die Finanz- und Operationsabteilungen darin, hervorragende Ergebnisse zu erzielen, um das Unternehmen schnellen Schrittes in Richtung profitables Wachstum zu steuern und für den Kapitalmarkt reif zu machen.

Thomas Grosse, N26.

Thomas Grosse, Chief Banking Officer und Chief Risk Officer

Thomas kam 2019 als Chief Banking Officer zu N26 und trägt die Verantwortung für die Aufsicht über die weltweiten Bankeinheiten und Bankpartnerschaften von N26 sowie für die Leitung der Banking-Funktionen der N26 Gruppe. Im Jahr 2021 übernahm er zusätzlich die Position des Chief Risk Officers und die des Geschäftsführers der N26 Bank and Group GmbH, und ist somit verantwortlich für die Stärkung der Governance-, Risiko- und Compliance-Funktionen von N26.

Anke Ulrich photo.

Anke Ulrich, General Counsel

Anke begann bereits in 2016 als Senior Legal Counsel für N26 tätig sein. Sie ist heute eines der erfahrensten und langjährigsten Mitglieder im Führungsteam von N26. Sie hatte maßgeblichen Anteil am Aufbau der Rechtsabteilung von N26 und übernahm in 2020 die Position als General Counsel für die N26 Gruppe.

Timo Meyer, headshot.

Timo Meyer, VP People & Culture

Nach über sechs Jahren bei N26 ist Timo heute VP People & Culture. In dieser Funktion ist Timo für die Leitung des People Teams verantwortlich und beaufsichtigt wichtige Initiativen in den Bereichen Employee Experience, Führungs- und Organisationsentwicklung, Recruiting, Employer Branding, Rewards und den Abteilungen des People Operations Teams.

Andrea Isola, N26.

Andrea Isola, General Manager, Italien und Südosteuropa

Andrea ist General Manager für Italien und Südosteuropa bei N26. Unter seiner Leitung baut die mobile Bank ihre Marktposition in diesen Regionen stetig aus. Andrea ist seit Anfang 2019 bei N26 und dafür von New York City nach Berlin gezogen, zuvor war er Principal bei Bain & Company.

Jeremie Rosselli, N26.

Jérémie Rosselli, General Manager, Frankreich und Benelux

Jérémie ist seit 2016 als General Manager für Frankreich bei N26. Er verantwortet die Einführung und das Wachstum der mobilen Bank auf dem französischen Markt und sorgt dafür, N26 dort kontinuierlich als die digitale Bank aufzustellen, die die Welt liebt.

Marta Echarri - Image.

Marta Echarri, General Manager, Spanien und Portugal

Marta Echarri ist Anfang 2021 als General Manager für Spanien und Portugal zu N26 gekommen. Sie verantwortet die Wachstumsstrategie und Präsenz der digitalen Bank in beiden Märkten. Außerdem leitet sie den Technology Hub des Unternehmens in Barcelona.