N26 steigt zu einem der wertvollsten FinTechs weltweit auf - 470 Millionen Dollar mit Berliner Fernsehturm
Zurück zur ÜbersichtUnternehmen

N26 steigt zu einem der wertvollsten FinTechs weltweit auf

Die letzten Monate waren für N26 von vielen großartigen Ereignissen geprägt – wir feierten 3,5 Mio. Kunden weltweit, starteten unser Produkt in den USA und haben unsere Premium-Mitgliedschaft N26 Black überarbeitet, um euch seit neuestem N26 You zu präsentieren. Heute freuen wir uns zu verkünden, dass unsere Series-D-Finanzierungsrunde um 170 Mio. $ auf 470 Mio. $ erweitert wurde. Damit ist es eine der größten Finanzierungsrunden, die jemals in Berlin und Europa stattfanden. Unsere Unternehmensbewertung liegt somit bei 3,5 Milliarden $, womit wir zum wertvollsten Start-Up in Deutschland aufsteigen. Außerdem sind wir damit eines der wertvollsten europäischen Start-Ups und in den Top 10 der bestbewerteten FinTech Unternehmen weltweit.

Die Erweiterung unserer Finanzierungsrunde ist ein großer Beweis für den Glauben, dass es auf der ganzen Welt noch viel mehr Kunden gibt, die ihre Art und Weise des Bankings ändern wollen, weil sie von versteckten Gebühren oder schlechter Benutzerfreundlichkeit abgeschreckt sind. Es ist auch ein großer Vertrauensbeweis unserer Investoren auf der ganzen Welt, dass N26 das Banking global zum Besseren verändert. Aber es geht nicht nur um die Zukunft. Es zeigt auch, was wir bereits heute anbieten, um Millionen von glücklichen Kunden in ganz Europa zu bedienen.

Unsere nächsten Schritte für die globale Expansion

Investments und das damit verbundene Kapital sind kein primäres Ziel für uns. Unser Fokus liegt vielmehr auf den Möglichkeiten, die es uns gibt, Banking auf der ganzen Welt zu verändern. Es ist unsere Mission, jedem die Möglichkeit zu bieten, auf seine eigene persönliche Art und Weise zu leben und Bankgeschäfte zu erledigen. Deshalb werden wir unseren Weg in Europa und den USA weiterhin fortsetzen. Der Eintritt in den brasilianischen Markt in 2020 festigt unsere nächsten Schritte der globalen Expansion.

Das beste Bankingerlebnis auf der ganzen Welt

Durch die Kombination großartiger Technologie und einem starken Fokus auf die Kundenbedürfnisse, gelingt es uns ein Bankingerlebnis zu schaffen, welches das Leben der Menschen besser macht. Das bedeutet, wir wollen ein Produktangebot schaffen, das euch im Alltag begleitet.

Unser Anspruch ist es, die innovativste mobile Bank weltweit zu sein. Dank der zusätzlichen Finanzierung können wir noch mehr Features und Vorteile für unsere Kunden entwickeln. Wir haben bereits N26 Black durch den Relaunch zu N26 You verbessert und breiter aufgestellt. Darüber hinaus planen wir schon bald die Einführung von “Shared Spaces”, einer Erweiterung unseres bereits beliebten Produkts der Unterkonten, mit der ihr aktuell Geld sparen und eure Finanzen verwalten könnt. Zukünftig könnt ihr diese Spaces mit bis zu 10 Personen teilen, um ganz einfach Rechnungen aufzuteilen, gemeinsame Sparziele mit Freunden und Familie festzulegen und vielem mehr.

Um unsere Mission zu erreichen, haben wir in den letzten 12 Monaten unsere Anzahl der Mitarbeiter verdreifacht und werden weiterhin in neue Talente für unsere stetig wachsenden Standorte in Berlin, New York, Barcelona, Wien und São Paulo investieren. Wir sind immer wieder erstaunt über die vielfältigen Talente, welche gemeinsam mit uns bei N26 zusammenarbeiteten – einem Team aus mehr als 60 verschiedenen Nationalitäten auf der ganzen Welt.

Wir sind unglaublich stolz darauf, was N26 bisher erreicht hat. Wir wissen aber auch, dass das erst der Anfang ist. Unser Ziel ist es, das klassische Bankgeschäft radikal zu verändern und die Flexibilität unseres mobilen Bankkontos in den kommenden Jahren mit über 50 Millionen Kunden weltweit zu teilen. Wir könnten nicht gespannter sein und hoffen, dass ihr diesen Weg gemeinsam mit uns gehen werdet!

Danke für euer Vertrauen,

Valentin Stalf and Maximilian Tayenthal Gründer

Infographic: N26 steigt zu einem der wertvollsten FinTechs weltweit auf

Ähnliche Artikel

Entdecke ähnliche Artikel aus unserem Blog, die dich vielleicht interessieren könnten