Was sind digitale Debit- und Kreditkarten?

Digitale Debit- und Kreditkarten können alles, was normale Karten auch können. Der einzige Unterschied: Sie befinden sich in deinem Smartphone statt in deinem Portemonnaie. Dank Verschlüsselung sind sie sicher und einfach zu nutzen. Elektronische Zahlungen werden mit ihnen schnell und unkompliziert.

Digitale Karte.

Was ist digitales Banking?

Im Gegensatz zum herkömmlichen Banking läuft beim digitalen Banking alles über eine mobile App oder Website.

Zahlungen, Überweisungen und andere Bankaktivitäten werden digital abgewickelt. Dabei ist der Kundenservice per Chat oder Telefon verfügbar. Digitales Banking hat die Finanzwelt stark verändert. Kunden haben rund um die Uhr Zugang zu Online-Transaktionen und dank digitaler Debit- und Kreditkarten die Möglichkeit, in Geschäften digital und kontaktlos zu zahlen.

Was sind digitale Debit- und Kreditkarten?

Digitale Debit- und Kreditkarten sind eine digitale Alternative zu physischen Bankkarten. Sie sind auch als elektronische Karten bekannt und werden über eine mobile Banking-App in einem Mobile Wallet gespeichert.

Mit den meisten digitalen Karten können dieselben Transaktionen durchgeführt werden wie mit normalen Karten: z. B. Online-Shopping, kontaktloses Zahlen im Geschäft und Geldabheben am Automaten.

Wie funktionieren digitale Karten?

Digitale Karten funktionieren wie normale Karten, aber sie sind nur digital auf deinem Handy und nicht physisch vorhanden. Bei der Kontoeröffnung erhältst du eine digitale Debitkarte in der Banking-App, die du zu Apple Pay oder Google Pay hinzufügen kannst.

Du kannst online shoppen, Geld überweisen und kontaktlos im Geschäft zahlen, indem du dein Handy vor das Lesegerät hältst. Der Betrag wird dann von deinem Konto abgezogen.

An einigen Geldautomaten kannst du damit auch Geld abheben.

Ein Leitfaden zum kontaktlosen Bezahlen.

Vorteile von digitalen Karten

Digitale Debit- und Kreditkarten sind sicher und einfach zu verwenden und du musst nicht ständig dein Portemonnaie dabeihaben.

Du kannst sie außerdem ganz leicht über dein Handy sperren lassen, wenn du vermutest, dass dein Konto gefährdet ist.

Im Gegensatz zu physischen Karten sind digitale Karten sofort einsatzbereit. Die Mastercard Debit von N26 kann schon wenige Minuten nach der Kontoeröffnung genutzt werden.

Sicherheit von digitalen Karten bei N26

Bei N26 kann ein Konto nur mit einem einzigen Handy verknüpft sein. Für den Zugriff auf die App wird ein Passwort oder Fingerabdruck benötigt. Ausgehende Transaktionen müssen per PIN bestätigt werden und du erhältst direkt eine Benachrichtigung, wenn sie bearbeitet werden. So erkennst du ungewöhnliche Aktivitäten sofort.

Bei N26 entscheidest du über die Sicherheitseinstellungen. Du kannst z. B. über die App festlegen, ob Online-Zahlungen und Bargeldabhebungen erlaubt sind.

N26 virtuelle Karte auf einem Handy gezeigt.
Mastercard SecureCode - Icon - N26 Sicherheit.

Digitale Karten von N26 mit Mastercard SecureCode

Bei N26 verfügen alle digitalen Debitkarten über 3DS Mastercard SecureCode, ein kostenloses Sicherheitstool das extra Sicherheit bietet. Mastercard SecureCode generiert eine einmalige PIN für Online-Kartenzahlungen, die dir per SMS zugeschickt wird. Gibst du den Code in das 3DS-Formular auf dem Display ein, wird deine Transaktion bestätigt und dein Einkauf abgeschlossen.

Du möchtest durch 3DS und SecureCode geschützt sein? Eröffne noch heute ein N26 Konto und erhalte deine digitale Debitkarte.

3D Secure-Schutz mit N26

3D Secure (3DS) ist ein zusätzlicher Schutz zur Identitätsprüfung. Bei Online-Einkäufen wirst du auf eine 3DS-Seite weitergeleitet, auf der du ein Passwort oder einen einmaligen, per SMS zugestellten Code eingeben musst. So wirst du vor Betrügern geschützt, sollte die Karte in die falschen Hände geraten.

Bei N26 sind sowohl digitale als auch physische Karten mit 3DS ausgestattet. Du willst mehr über 3D Secure und die Funktionsweise des Systems erfahren?

Schild.

Vorteile einer digitalen N26 Debitkarte

Wir bei N26 glauben, dass Zahlungen mit digitalen Karten einfach, schnell und sicher sein sollten. Ganz gleich, ob du für den täglichen Bedarf einkaufst oder dir einfach etwas Schönes gönnst, Zahlungen mit digitalen Karten machen jeden Einkauf sicher und unkompliziert. Eröffne ein Konto, bestätige deine Identität und nutze deine digitale Debitkarte sofort. Du musst sie nur zu deinem Wallet hinzufügen und schon kann es losgehen.

Was ist eine digitale Debitkarte?

Was ist eine digitale Kreditkarte?

Wo kann ich digitale Debit- und Kreditkarten verwenden?

Woher weiß ich, ob meine digitale Karte sicher ist?