Zurück zur ÜbersichtProdukte & Features

Zusatzkarten sind ab jetzt erhältlich

Du verlierst öfter mal Dinge? Gute Nachrichten: Ab heute kannst du als N26 You, Business You und Metal Kunde eine zusätzliche Mastercard für dein Girokonto anfordern – so hast du jederzeit ein Back-up zur Hand.

Zusätzliche Sicherheit

Ob du dir einen Coffee-To-Go leistest oder die erste Anzahlung für deinen Urlaub machst: Deine Debitkarte ist dein ständiger Begleiter im Alltag. Eine Karte zu verlieren ist so üblich wie schmerzhaft. Die Wartezeit vor dem Eintreffen der neuen Karte fühlt sich oft an wie eine Ewigkeit. Deshalb ist es sinnvoll, ein Back-up zur Hand zu haben.

Ab sofort haben wir für dich eine Lösung. Als N26 You, Business You und Metal Kunde kannst du ab sofort eine Zusatzkarte zu bestellen. Für nur 14 € kannst du eine Karte in deinem Portemonnaie mitführen und eine in der Schublade aufbewahren – oder eben da, wo sie besonders sicher ist. Dein Konto, wie du es willst

Wenn du N26 You und Business You Kunde bist, kannst du dir eine Zusatzkarte in einer der fünf verfügbaren Farben – Aqua, Rhabarber, Sand, Schiefer und Ozean – aussuchen. Auch als N26 Metal Kunde hast du die Möglichkeit, eine der N26 You Karten auszuwählen, die dabei natürlich dieselben Funktionen hat wie deine N26 Metal Mastercard.

Jetzt anfordern

Deine Zusatzkarte anzufordern ist ganz einfach: 1. Öffne deine N26 App und gehe auf “Entdecken” 2. Klicke unter der Kategorie “Upgrades” auf “Zusatzkarte hinzufügen” 3. Wähle aus den Farben Aqua, Rhabarber, Sand, Schiefer und Ozean deine neue Kartenfarbe aus 4. Bestätige deine Adresse, die Bestellung deiner Zusatzkarte für 14 € und stimme den AGB zu. Gib anschließend deine PIN ein. Deine Zusatzkarte wird an die hinterlegte Adresse versandt.

Sharing Is Caring, aber ...

Bitte beachte, dass du deine Zusatzkarte keiner anderen Person zur Verfügung stellen darfst. Beide Karten sind auf deinen Namen registriert und mit deinem N26 Konto verknüpft. Wenn du einer Zweitperson die Nutzung deines Kontos gestattest, verstößt du gegen die AGB von N26. Das kann zur Schließung deines N26 Kontos führen. Wenn du im Alltag Geld mit deiner Familie und Freunden teilen möchtest, kannst du zukünftig einen Shared Space einrichten und bis zu 10 Personen dazu einladen.

Ähnliche Artikel

Entdecke ähnliche Artikel aus unserem Blog, die dich vielleicht interessieren könnten