Ein lächelndes kleines Mädchen mit einem Teller mit Essen in der Hand.

Hol deine Freunde ins Boot!

Hilf uns dabei, diese Kampagne zu verbreiten! Für jeden Online-Einkauf, den du bis 24. Dezember mit deiner Mastercard tätigst, spenden wir eine Mahlzeit an das World Food Programme.

Lesezeit: 2 Min.

Je mehr wir teilen, desto mehr können wir erreichen. Nutze deine N26 Mastercard® oder melde dich noch heute an, um mitzumachen!

Wir freuen uns, unsere Unterstützung der Initiative von Mastercard und dem World Food Programme bekanntzugeben! Für jeden Einkauf, den Kunden in Europa bis zum 24. Dezember online tätigen, spenden wir eine Mahlzeit für bedürftige Kinder an das World Food Programme.

Warum N26 mitmacht

2020 war kein einfaches Jahr. Wir sind uns unserer Rolle als Unternehmen, das wirklich etwas verändern kann, zunehmend bewusst. Wir haben uns aus einem Berliner Startup in eine weltweit agierende Bank mit Millionen Kunden entwickelt. Damit kommt Verantwortung einher – und die möchten wir wahrnehmen.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Kampagne von Mastercard und dem World Food Programme der Vereinten Nationen im Dezember zu unterstützen.

Was ist das World Food Programme?

Das World Food Programme der Vereinten Nationen ist die größte humanitäre Hilfsorganisation der Welt und setzt sich für die Rettung von Leben in Notsituationen ein. Mit der Nahrungsmittelhilfe stellt sie die Weichen für Frieden, Stabilität und Wohlstand in Krisenländern und hilft Menschen dabei, Folgen von Krieg, Katastrophen und Klimawandel zu überwinden.

Welche Rolle spielt Mastercard dabei?

Mastercard und das World Food Programme arbeiten bereits seit 2012 zusammen. Dabei beschäftigen sie sich mit Themen wie Ernährung, Gesundheit, kognitive Entwicklung, Zugang zu Bildung und zukünftiges Einkommen. Wir bei N26 freuen uns sehr, diese Initiative unterstützen zu können.

Wie funktioniert es?

Für jeden Einkauf, den du vom 1. bis einschließlich 24. Dezember online mit deiner N26 Mastercard® tätigst, spenden wir einen Betrag im Wert einer Mahlzeit für ein bedürftiges Kind an das World Food Programme*.

Warum uns das wichtig ist

Dieses Jahr hat eines ganz klar gezeigt: Unsere Welt kann schnell aus den Fugen geraten. Mehr denn je ist uns bewusst, dass wir uns um unsere Mitmenschen und unsere Umwelt kümmern müssen. Wir stehen noch ganz am Anfang, aber heute tun wir den ersten Schritt in eine neue Richtung.

Spende noch mehr!

Du kannst – wenn du magst – noch mehr tun. Klicke auf den neuen "Spenden" Button in deiner N26 App, um eine zusätzliche Spende an das WFP zu senden!

Der "Spenden" Button in der N26 App.

*Was steht im Kleingedruckten?

Für jede Online-Transaktion, die vom 1. bis einschließlich 24. Dezember mit der N26 Mastercard in Europa getätigt wird, spendet N26 den Durchschnittswert einer Mahlzeit für ein bedürftiges Kind (0,20 €) an das World Food Programme. Der maximale Spendenbetrag beträgt 800.000 €. 100 % der durch N26 getätigten Spenden werden via Worldcoo überwiesen. 100 % aller Spenden durch Karteninhaber fließen direkt an das WFP. Auf den Bildern sind Schauspieler zu sehen, keine Hilfsempfänger des WFP. Die mit dem Fotografen-Vermerk WFP gekennzeichneten Fotos bilden Hilfsempfänger des WFP ab. Das WFP unterstützt keine unserer Produkte oder Dienstleistungen. Weitere Informationen über das WFP findest du auf wfp.org.

Beiträge, die dem folgenden Thema entsprechen

Von N26

Die mobile Bank

Ähnliche Artikel

Entdecke ähnliche Artikel aus unserem Blog, die dich vielleicht interessieren könnten
Grün Bild mit 7.000.000 Dank Text und N26 Karte oben.

N26 erreicht die 7-Millionen-Kunden-Marke

Wir bedanken uns bei allen 7 Millionen N26 Kunden in unseren 25 Märkten weltweit, die sich für mobiles Banking mit uns entschieden haben.

Frau bückt sich über Laptop, der zwischen einem Orangensaft und einem Croissant steht.

Bring Abwechslung in deinen Alltag mit diesen N26 Partnerangeboten

Für deine Gesundheit, deinen Wissensdurst, deine Unterhaltung und mehr – entdecke die exklusive Auswahl an Partnerangeboten von N26.

N26 Twitter Card Image.

Wir legen großen Wert auf Transparenz und Verantwortung und haben deshalb unsere AGB aktualisiert – das sind die Gründe dahinter.

Wir legen großen Wert auf Transparenz und Verantwortung, deshalb haben wir unsere AGB aktualisiert. Hier erfährst du, was sich geändert hat.