Welcher Finanztyp bist du?

Welcher Finanztyp bist du? Wir alle haben unsere Stärken und Schwächen, wenn es um Finanzen geht. Aber wusstest du, dass die meisten von uns zu einem von sechs Finanztypen passen, je nachdem, wie wir mit Geld umgehen und welchen Stellenwert es für uns hat? Welcher Finanztyp wir sind, wirkt sich außerdem auch darauf aus, wie wir Geld sparen oder ausgeben. Erfahre hier mehr über die verschiedenen Finanztypen – und finde heraus, welcher du bist!

Erfahre hier mehr über intuitives Geldausgeben und -sparen

Hast du dich je gefragt, wieso du impulsiv Geld ausgibst? Oder warum du gerne einen Fünfjahres-Sparplan aufstellst? Nun, obwohl jede und jeder von uns das eigene Geld anders verwaltet, passen die meisten von uns zu einem bestimmten Finanztyp. Welcher Finanztyp wir sind, hängt unter anderem von unserer Persönlichkeit, Lebensgeschichte, unserem Alter und unserer Kultur ab. Und jede dieser Persönlichkeiten hat einzigartige Merkmale und Stärken. Wir von N26 sind der Meinung, dass man sein Geld besser verwalten kann, wenn man lernt, wie man instinktiv spart und ausgibt. Deshalb haben wir uns mit der Finanzexpertin und Autorin Alice Tapper zusammengetan, um mehr über die verschiedenen Finanztypen zu erfahren. Alice hat über 1.000 Menschen zu ihren Finanzen befragt, um herauszufinden, warum wir unser Geld so ausgeben, wie wir es ausgeben – und um daraus 6 eindeutige Finanztypen zu erarbeiten, in denen wir uns alle wiederfinden können. Außerdem hat Rashmi D'Souza, Produktmanagerin bei N26, maßgeschneiderte Empfehlungen für N26 Produkte und Funktionen, die zu jedem Persönlichkeitstyp passen. Erfahre hier mehr über die verschiedenen Persönlichkeitstypen und finde heraus, welcher Finanztyp du bist!

Die sechs wichtigsten Finanztypen

Der/Die Gelassene

Während andere ihr Geld für sich arbeiten lassen wollen, fragen sich die Gelassenen: Wie hilft mir das, ein sinnerfülltes Leben zu führen? Denn wichtiger als ihre Finanzen sind den gelassenen Menschen ihre Werte – sie kommen mit ihrem Geld gut über die Runden und ihnen ist viel wichtiger, nachhaltige Erfahrungen zu sammeln. Gelassene sehen das Verdienen und Sparen als Mittel zum Zweck. Solange ihre unbekümmerte Haltung nicht ausufert, erinnern sie uns daran, dass Geld nicht alles im Leben ist. 
Hier geht's weiter
Illustration einer Person in einem rosafarbenen Rollstuhl.

Der/Die Sparer:in

Bei Sparer:innen können wir uns alle etwas abgucken. Denn sie sind immer auf der Suche nach Schnäppchen und bereit, kurzfristiges Vergnügen für langfristige finanzielle Vorteile zu opfern. Risikobereitschaft oder gelegentlicher Genuss können für sie eine Herausforderung sein, aber was ihnen an Überfluss fehlt, machen sie durch Selbstkontrolle mehr als wett – ein echter Vorteil, wenn es um den Umgang mit Geld geht. 
Hier geht's weiter
Illustration eines bärtigen Mannes, der ein Tanktop trägt und winkt.

Der/Die Strategische

Beim Thema Geld ist Planung für strategische Menschen das A und O. Sie wissen instinktiv, mit Geld verantwortungsvoll umzugehen und sind in Sachen Sparen und Vermögensaufbau immer auf dem Laufenden. Unvorhergesehene Kosten können sie zwar nervös machen, doch auch dann bleiben sie meist pragmatisch und denken stets langfristig. Qualität ist ihnen wichtiger als Trends und sie nutzen ihr Organisationstalent, um finanzielle Ziele zu erreichen. Ein bisschen Spaß darf aber auch bei ihnen nicht fehlen.
Hier geht's weiter
Bild einer Person, die mit einer Burka und gekreuzten Beinen steht.

Der/Die Unabhängige

Unabhängige Menschen träumen von einem erfolgreichen Leben – nach ihren Maßstäben. Für sie bedeutet Erfolg, ihr eigener Boss zu sein. Einige streben danach, Unternehmer:in zu werden, andere sparen für eine frühere Rente. Sie geben weniger für sich selbst aus und investieren in ihre Zukunft. Sie sollten ab und zu den Kopf aus den Wolken ziehen oder ihr nächtliches Treiben unterbrechen, um wenigstens etwas Schlaf zu bekommen. Aber ihr Hunger, ihre Träume zu verwirklichen, ist geradezu visionär. 
Hier geht's weiter
Illustration einer Frau, die ihr Kind auf der Brust trägt.

Der/Die Genießer:in

Wenn es darum geht, das Leben voll und ganz auszukosten, sind Genießer:innen allen eine Nase voraus. Sie wollen jeden Moment genießen und geben dafür auch gerne Geld aus. Sie leisten sich gehobenes Essen und ausgefallene Urlaube – und sind daher oft knapp bei Kasse. Geld ist für sie die Eintrittskarte zu den schönen Dingen im Leben. Sie leben vielleicht auf großem Fuß, doch solange sie Schulden vermeiden und einen guten Sparplan zur Hand haben, können Genießer:innen gut die Balance halten.
Hier geht's weiter
Illustration eines Mannes, der eine Sonnenbrille trägt und die Hände in die Hüften stemmt.

Der/Die Geldmotivierte

Geld ist Macht? Geldmotivierte Menschen sind genau dieser Meinung. Geld öffnet Tür und Tor zu Luxus und Einfluss – und das hat seinen Reiz. Sie streben immer nach mehr Geld und ihr Ehrgeiz ermöglicht ihnen ein dekadentes Leben voller Abenteuer. Ihre Arbeitsmoral ist beispiellos und sie wissen, wie sie ihr Vermögen vermehren und für ihre Lieben sorgen können. Solange sie die richtige Balance zwischen Gier und Motivation finden, kann eine gesunde Dosis Ehrgeiz allerdings nicht schaden. 
Hier geht's weiter
Illustration einer Frau, die geht und ihren Laptop hält.

Über die Expertinnen

Über Alice Tapper

Finanzexpertin und Autorin

Alice Tapper ist Finanzexpertin, Autorin und Gründerin von Go Fund Yourself (GFY), einer Finanznachrichten- und Bildungsplattform. GFY ist v. a. für die Interviewreihe Financial Confessions über anonyme Geschichten und Geheimnisse bekannt. Alice hat Verhaltensökonomie studiert und arbeitet auch mit der Living Wage Foundation als eine von 12 Branchenexpert:innen zusammen, die mit der Ausarbeitung des britischen Programms für existenzsichernde Renten beauftragt sind.
Foto von Alice Tapper, Finanzpädagogin und Autorin.

Über Rashmi D'Souza

N26 Produktmanagerin

Als N26 Produktmanagerin ist Rashmi D'Souza für die Entwicklung von intuitiven Finanzprodukten und -funktionen verantwortlich. Sie hat über 10 Jahre Erfahrung mit Kreditlösungen und Schuldenmanagement in den Bereichen Strategie, Daten und Risiko. Rashmi arbeitet mit Teams aus den Bereichen Design, Ingenieurs- und Datenwissenschaft zusammen, um Nutzerprobleme durch Automatisierung und Produktentwicklung zu lösen und setzt sich stets für die Bedürfnisse der Nutzer:innen ein.
Foto von Rashmi D'Souza, Produktleiterin bei N26.
n26 standard card.
n26 metal card.
n26 you card.

Banking mit N26: flexibel, transparent, einfach.

Eröffne dein N26 Bankkonto von deinem Handy oder Computer aus, einfach und schnell – du brauchst dafür nur wenige Minuten. 100 % frei von Papierkram.