Das können deine flexiblen Unterkonten – N26 Spaces

Lesezeit: 5 Min.

Erreiche deine Sparziele mit flexiblen Unterkonten – unseren N26 Spaces!

Bei N26 entscheidest du, wie du dein Geld verwaltest und sparst. Das Feature N26 Spaces ist ganz schön flexibel und hat einiges drauf – hier erfährst du, was du alles damit machen kannst! 

Du weißt vielleicht schon, dass du mit nur wenigen Klicks Unterkonten für deine Sparziele, Projekte, Ausgaben und mehr erstellen kannst. Aber das ist nicht alles – kennst du schon die Aufrundungsregel, mit der du schnell Geld sparen kannst? Wusstest du, dass du Regeln, Sparziele und ein Zieldatum für dein Unterkonto setzen kannst? Ab sofort kannst du deinen Spaces sogar IBANs hinzufügen – das heißt, du kannst ein- und ausgehende Zahlungen über deine Spaces (Unterkonten) abwickeln!

Vorweg: Spaces ist ein Premium-Feature und für N26 Smart, You und Metal Kunden verfügbar – jede/r KundIn kann jeweils bis zu 10 Spaces erstellen. Unsere Premiumkonten haben viele weitere Vorteile – mehr dazu erfährst du hier.

In diesem Artikel erfährst du, wie du

  • Spaces erstellen, personalisieren und löschen

  • Regeln erstellen und löschen

  • und mit der Aufrundungsregel auch im Alltag sparen kannst

  • deinen Spaces IBANs hinzufügen kannst.

Mit Shared Spaces kannst du Geld auch gemeinsam mit anderen verwalten! Alles rund um das Feature Shared Spaces (geteilte Unterkonten) findest du hier.

Space erstellen und personalisieren: So funktioniert’s!

Als Premiumkunde kannst du gleichzeitig bis zu 10 Spaces haben – du kannst sie aber jederzeit bearbeiten, löschen und neu erstellen. Hier erfährst du, wie das geht. Besondere Vorsicht ist aber bei Spaces geboten, die mit einer IBAN verknüpft sind! 

Unterkonto erstellen

Es ist kinderleicht, einen Space (Unterkonto) zu erstellen:

  1. Öffne den “Spaces”-Tab in deiner N26 App und tippe auf Neuen Space erstellen. 

  2. Gib deinem Space einen Namen und wähle ein passendes Icon aus.

  3. Tippe auf Bestätigen und Space erstellen – fertig!

Du kannst deinen Space nach Belieben weiter personalisieren, indem du ein Zielbetrag und -datum festlegst. Diesen Schritt kannst du aber auch überspringen und später machen – ganz einfach indem du auf deinen Space und dann auf Bearbeiten tippst!

Unterkonto bearbeiten oder löschen

Öffne einen Space und tippe auf das Zahnrädchen oben rechts, um dein Unterkonto zu bearbeiten oder zu löschen. Du kannst zum Beispiel: 

  • den Space personalisieren: Ändere das Icon oder den Namen

  • den Space sperren: Blockiere Überweisungen (z. B. durch Regeln) aus diesem Space

  • Kontoauszug herunterladen: Lade einen Kontoauszug nur für diesen Space herunter

  • den Space löschen.

Geld zwischen Spaces verschieben

Ziehe Geld einfach mit Drag-and-drop zwischen deinen Spaces und deinem Hauptkonto hin und her – und zwar in Echtzeit! Du siehst diese Transaktionen in der Transaktionsliste in deinem Home-Bildschirm, aber auch, wenn du direkt in deine Spaces tippst und herunterscrollst.

N26 Smart – Dein Geld, deine Ersparnisse, deine Regeln

Entdecke N26 Smart – das Girokonto, das sich deinem Lifestyle anpasst.
Girokonto entdecken
Smart Hero (ALL EU) Text/Media Intro.

Einfach sparen mit N26 Regeln

Du kannst bis zu 10 Regeln für deine Spaces erstellen, um noch einfacher zu sparen. Eine Regel ist eine automatisierte Überweisung – den Betrag und die Regelmäßigkeit bestimmst dabei natürlich du! Hier erfährst du wie du Regeln erstellen und löschen kannst.

So erstellst du eine Regel:

  1. Öffne den Space deiner Wahl und tippe auf Bearbeiten.

  2. Tippe auf Regeln und dann auf Neue Regel erstellen.

  3. Jetzt kannst du oben auswählen, zwischen welchen Spaces (inkl. Hauptkonto) das Geld automatisch überwiesen werden soll.

  4. Gib danach den Betrag ein und tippe auf Weiter. Du kannst optional auch einen Betreff hinzufügen.

  5. Wähle eine Regelmäßigkeit und ein Überweisungsdatum – du hast die Wahl zwischen Täglich, Wöchentlich, Alle zwei Wochen und Monatlich.

Keine Sorge – das Geld wird nur überwiesen, wenn deine jeweiligen Spaces oder dein Hauptkonto auch ausreichend gedeckt sind. 

So löschst du eine Regel:

Du möchtest die Regel nicht mehr haben oder durch eine andere ersetzen? Dann folge einfach diesen Schritten:

  1. Öffne das Unterkonto deiner Wahl, tippe auf Bearbeiten und dann auf Regeln.

  2. Jetzt siehst du alle Regeln, die für diesen Space aktiv sind. Finde die Regel, die du löschen willst, und tippe auf die 3 vertikalen Punkte daneben.

  3. Du wirst gefragt, ob du die Regel löschen willst – tippe auf Bestätigen.

Du kannst gleichzeitig immer nur bis zu 10 Regeln haben, aber sie so oft wie du willst löschen, sperren und neu erstellen – so bleibst du flexibel und entscheidest selbst, wie du dein Geld verwalten willst!

Sparen im Alltag – mit der Aufrundungsregel

Sparen, während man Geld ausgibt? Mit der N26 Aufrundungsregel geht das! Sie rundet jede Kartenzahlung auf den nächsten Euro auf – die Differenz wird dann auf ein Unterkonto deiner Wahl überwiesen.

Um noch schneller zu sparen kannst du einen Multiplikator auswählen. Ein Beispiel: Du kaufst einen Kaffee für 2,70 € – normalerweise würden jetzt 0,30 € von deinem Hauptkonto auf den Space deiner Wahl überwiesen. Mit einem 2x-Multiplikator wären es aber 0,60 €. 

Aufrundungsregel aktivieren

Deine Aufrundungsregel kann immer nur für einen Space aktiviert werden. So funktioniert’s:

  1. Öffne den Space deiner Wahl, tippe auf Bearbeiten

  2. Tippe auf Aufrundungsregel aktivieren bzw. Bearbeiten

  3. Aktiviere die Aufrundungsregel, indem du auf den Schieber tippst

  4. Jetzt kannst du einen Multiplikator auswählen – wähle aus 1x, 2x, 3x und 5x.

Aufrundungsregel verschieben

Du möchtest deine Aufrundungsregel einem anderen Space zuweisen? Dann folge einfach denselben Schritten wie oben! Du wirst danach gefragt, ob du die Aufrundungsregel neu zuweisen möchtest – das musst du dann nur noch bestätigen.

IBANs für Spaces

Ab sofort haben Premiumkunden auch 10 IBANs zur Verfügung, die sie ihren Spaces zuteilen können! Das ist extrem praktisch, weil du damit ein- und ausgehende Zahlungen – auch Lastschriften – über deine Spaces abwickeln kannst! 

So kannst du zum Beispiel dein Gehalt in einen Space einzahlen lassen und nur so viel in dein Hauptkonto ziehen, wie du auch wirklich ausgeben willst. Oder du kannst einen Space für Rechnungen, Abos oder die Miete einrichten, und dir das Geld direkt von dort einziehen lassen. Du bist selbstständig? Noch besser – weise einfach deinen Kunden oder Projekten einen Space mit eigener IBAN zu. So kannst du deine Finanzen noch besser verwalten!

Spaces.

Du kannst direkt bei der Erstellung eines neuen Unterkontos einen Space mit IBAN erstellen – existierenden Spaces fügst du eine IBAN hinzu, indem du auf den Space und dann auf Bearbeiten tippst. 

Aber Vorsicht: Wenn du die IBAN eines Space entfernen willst, musst du ihn löschen – das Geld, das noch auf dem Unterkonto ist, wird auf dein Hauptkonto überwiesen. Die IBAN ist dann aber für immer weg, das heißt du hast danach eine IBAN weniger zur Verfügung. Stattdessen könntest du einfach deinen Space umbenennen oder bearbeiten.


N26 Girokonto

Entdecke N26 – das Bankkonto, das du vom Smartphone aus verwalten kannst.
Kostenloses Girokonto entdecken
Eine erhöhte Hand mit einer transparenten N26-Standardkarte.

Von N26

Ähnliche Artikel

Entdecke ähnliche Artikel aus unserem Blog, die dich vielleicht interessieren könnten
Gelber Volkswagen Minibus, der durch eine kalifornische Wüste fährt.

Worin unterscheidet sich die Reiseversicherung eigentlich von der Reiserücktrittsversicherung? In diesem Leitfaden erfährst du, warum eine Zusatzversicherung sinnvoll ist und worauf du achten musst!

Bild eines Freundes, der die Rechnung für ein Abendessen teilt.

Mit dem neuen Feature kannst du ganz einfach Rechnungen unter Freunden und Familie aufteilen – direkt in der N26 App! Hier erfährst du, wie’s funktioniert.

Das Bild zeigt das neue N26 Statistik-Feature mit Ausgaben und Einnahmen.

Überwache dein Ausgabeverhalten auf einen Blick und behalte deine Finanzen im Griff – direkt in der N26 App.