Check markAn icon of check mark insiside a sublime circleSimple check markAn icon of check markApp iconAn icon of of a smartphone, representing a phone applicationRight arrowAn icon of right pointing arrowDown arrowAn icon of downwards pointing arrowQuestion markAn icon of question mark inside a circleChevron DownDown pointing arrowChevron RightRight pointing arrowFlip iconIcons represeting a flipping or switching action

Gute Nachrichten für Samsung Galaxy S6 Nutzer

geposted von N26 • News • März 16, 2016

Extrem schnell, extrem einfach und technologisch ziemlich weit vorne: der Log-in per Fingerabdruck passt für jeden User offensichtlich ideal in das NUMBER26 Sicherheitskonzept. Da das Betriebssystem Android 6 “Marshmallow” nun auch auf dem Samsung Galaxy S6 zur Verfügung steht, können die Nutzer sich jetzt auf dieses Feature freuen!

Noch ist Log-in per Fingerabdruck aber nicht für jedes Smartphone verfügbar  – auch wenn es immer mehr Geräte werden. Für alle, die es ganz genau wissen wollen, eine längere, englischsprachige Auflistung:

https://www.androidpit.com/android-marshmallow-update-overview-for-smartphones-and-tablets

Was bedeutet das für die Identifikation mit Fingerabdruck in der NUMBER26 App?

Für iOS Geräte ist es einfach: alle Geräte mit TouchID (egal ob iPhone oder iPad) ermöglichen euch die Option in der NUMBER26 App.

Für Android-Geräte gilt: Ihr braucht ein Gerät mit Fingerabdruck-Sensor, das bereits mit dem neuen Google Betriebssystem Android 6 Marshmallow läuft. (Außerdem muss der Fingerabdruck-Scanner mit der Android-Software arbeiten, aber das ist unseres Wissens zur zeit immer der Fall.)

Das bedeutet, dass der Fingerabdruck-Scanner gegenwärtig auf den folgenden Geräten funktioniert:

  • Auf allen Nexus Modellen ab dem Nexus 5x
  • Jetzt auch auf Samsung S6
  • Auf Samsung S7
  • Auf dem Huawei Mate 8

 

Wir arbeiten beständig daran, euch die praktische und sichere Identifikation per Fingerabdruck auf weiteren Geräten anzubieten! Alle wichtigen Updates bekommt ihr auf unserem Blog oder den Social Media Kanälen.