Back to all jobs

Legal Counsel IP & Data Privacy

Department:
Legal
Location:
Berlin
Woman explaining graph chart in a meeting.

Der Job

N26 sucht einen Legal Counsel IP um den Bereich IP in unserem ‘Beyond Banking Law Team’ weiter auszubauen. Du berätst vor allem die Produkt und Marketing Teams in wettbewerbs-, urheber- und markenrechtlichen Fragestellungen und bekommst so die Chance, z.B. bei der Entwicklung neuer Produkte sowie der Ausrichtung der Produktkommunikation und der Konzeption von internationalen Marketingkampagnen mitzuwirken.

In enger Zusammenarbeit mit Deinem Vorgesetzten setzt Du die N26 IP Strategie um, verwaltest das N26 IP Portfolio und sorgst dafür, dass alle N26 IP Assets ausreichend geschützt sind. Zudem unterstützt Du das Beyond Banking Law Team bei datenschutzrechtlichen Fragestellungen. Dabei stehst Du verschiedenen Stakeholdern nicht nur intern rechtsberatend zur Seite, sondern koordinierst auch regelmäßig die Zusammenarbeit mit externen Beratern. Im Rahmen unserer internationalen Expandierung arbeitest Du eigenständig mit unserem Local Counsel Netzwerk zusammen.

Deine Rolle:

  • Du arbeitest in unserem ‘Beyond Banking Law’ Team und hast die spannende Möglichkeit bei einem stark wachsenden Unternehmen in den Bereichen Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Designrecht, Urheberrecht, IT-Recht sowie Datenschutzrecht Erfahrungen zu sammeln.
  • Im Mittelpunkt Deiner Tätigkeit steht die rechtliche Beratung der Produkt und Marketing Teams in Fragestellungen aus den oben genannten Rechtsgebieten. Dies umfasst nicht nur die rechtliche Begleitung des Produkt-Teams bei der Weiterentwicklung bestehender oder der Entwicklung neuer Produkte, sondern auch die enge Zusammenarbeit mit dem Marketing Team z.B. bei der Ausrichtung der N26 Produktkommunikation oder bei der Konzeption von umfangreichen, internationalen Marketingkampagnen.
  • Im Rahmen deiner Tätigkeit erkennst und bewertest Du selbstständig rechtliche und unternehmerische Risiken, erstellst Lösungsstrategien und stehst Stakeholdern bei deren Umsetzung kreativ zur Seite. Um international Bezüge abzudecken, arbeitest du dabei eng mit unserem Local Counsel Netzwerk zusammen.
    In enger Zusammenarbeit mit Deinem Vorgesetzten besteht ein weiterer Teil deiner Tätigkeit darin, die N26 IP Strategie umzusetzen und kontinuierlich anzupassen, das N26 IP Portfolio zu verwalten und dafür zu sorgen, dass alle N26 IP Assets ausreichend geschützt sind.
  • Als Teil des IP Teams hilfst Du Prozesse zusammen mit Stakeholdern auszubauen und eine effiziente Zusammenarbeit sicherzustellen. Zusammen mit Deinem Vorgesetzten bist du Ansprechpartner für alle IP bezogenen Themen.
  • Du erstellst zusätzliches Schulungsmaterial und leitest interne Schulungen zum Thema IP/Unlauterer Wettbewerb.

Was Du mitbringen solltest:

Hintergrund:

  • Du bist deutscher Volljurist und hast das erste und zweite juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Ergebnissen abgeschlossen.
  • Du besitzt idealerweise bereits erste Berufserfahrung (1-2 Jahre) in den Bereichen IP/IT/Data Privacy, bevorzugt in der Rechtsabteilung eines internationalen Unternehmens (z.B. Tech-Startup) oder einer (international tätigen) Kanzlei und bist versiert in der Bearbeitung von Fragestellungen aus den oben genannten Rechtsbereichen sowie in der Aufbereitung von Handlungsempfehlungen für das Management bzw. Mandanten. Alternativ hast du als Berufsanfänger deinen universitären Studienschwerpunkt in einem oder mehreren der oben genannten Bereiche absolviert bzw. im Referendariat einen Einblick in die oben genannten Bereiche gewinnen können
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift
  • Fließende (idealerweise im Ausland (LL.M. etc.) erworbene) Englischkenntnisse in Wort und Schrift zwingend notwendig

Fähigkeiten:

  • Du hast ein ausgeprägtes Interesse an technischen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen sowie digitalen Geschäftsmodellen.
  • Du arbeitest eigenständig, triffst Entscheidungen und bist bereit diese auch intern und extern zu vertreten.
  • Du bist bereit Dir pragmatisch auch neue Themen und Rechtsgebiete zu erschließen und dynamische regulatorische Entwicklungen eng zu begleiten.
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, eine schnelle Auffassungsgabe sowie Erfahrung in konzeptioneller Projektarbeit
  • Du besitzt ein hohes Level an Integrität, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative und scheust dich nicht vor Verantwortung.

Was wir Dir bieten:

  • Werde Teil unseres ‘Beyond Banking Law’ Teams und arbeite an einer Vielzahl juristischer Fragestellungen und Projekte zusammen mit talentierten und motivierten Kollegen in einem international agierenden Tech-Startup.
  • Mach den nächsten großen Schritt in Deiner Karriere, indem Du Teil des Unternehmens wirst, das von LinkedIn drei Jahre in Folge als eines der besten Startup-Unternehmen in Deutschland gewählt wurde 🚀.
  • Budget für die persönliche Weiterentwicklung, ermäßigtes ÖPNV-Abo, Fitnessabo und vergünstigte Kinderbetreuung, N26 Premiumkonto, Mitarbeiterkredite und ein Mac- oder Windows-Laptop.
  • 26 Urlaubstage pro Jahr mit einem zusätzlichen Tag nach jedem Jahr bei uns – bis zu 30 Tage.
  • Ein großes Ausmaß an Autonomie, aber auch effiziente Zusammenarbeit mit einem Team von internationalen Mitarbeitern, Getting-things-done-attitude und Zugang zu modernster Technologie.
  • Wechselnde Auswahl an heißen und kalten Getränken, Snacks, monatliches unternehmensübergreifendes Lunch and Learn, sowie Pizza, Wein und Bier jeden Freitag.
  • Umzugsbonus mit Unterstützung für Dein Visum (falls nötig).