Check markAn icon of check mark insiside a sublime circleSimple check markAn icon of check markApp iconAn icon of of a smartphone, representing a phone applicationRight arrowAn icon of right pointing arrowDown arrowAn icon of downwards pointing arrowQuestion markAn icon of question mark inside a circleChevron DownDown pointing arrowChevron RightRight pointing arrowFlip iconIcons represeting a flipping or switching action

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung

(Version 2.0 – Datum 31.01.2017)

Mit der folgenden Datenschutzerklärung informieren wir dich über die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website www.n26.com (nachfolgend: "Website"),unserer Web-Applikation (nachfolgend: “Web-App”) und unserer Mobile-App (nachfolgend: “App”; gemeinschaftlich bezeichnet: “Dienste”). Soweit Informationen sich ausschließlich auf unsere Website, Web-App oder App beziehen, weisen wir dich ausdrücklich darauf hin.

Die Nutzung unserer Dienste ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Diensten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen deine personenbezogenen Daten daher nur gemäß der nachfolgenden Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten in diesem Sinne sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. dein Name, deine Telefonnummer oder deine Adresse.

Deine Daten werden an Dritte nur übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder du zuvor eingewilligt hast.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

I. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die:

N26 Bank GmbH,
Klosterstraße 62,
10179 Berlin

E-Mail

datenschutz@n26.com

Nähere Informationen zur N26 Bank GmbH (nachfolgend: "N26 Bank") findest du im Impressum.

Für die technische Bereitstellung unserer Dienste wird die N26 Bank von der N26 GmbH, Klosterstraße 62, 10179 Berlin weisungsgebunden unterstützt. Bezüglich der Datenerhebung, -nutzung und –verarbeitung im Rahmen unserer Dienste besteht zwischen der N26 Bank (Auftraggeberin) und der N26 GmbH (Auftragnehmerin) eine schriftliche Vereinbarung über die Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

II. Datenerhebung bei informatorischer Nutzung unserer Website und Web-App

Wenn du unsere Dienste nur rein informatorisch aufsuchst (und kein Girokonto der N26 Bank eröffnest),erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die dein Browser oder dein verwendetes Endgerät übermitteln, um deinen Besuch auf unserer Website oder Web-App zu ermöglichen. Folgende Daten werden dabei an die N26 Bank übermittelt:

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Zugriffsstatus/http-Statuscode

  • Übertragene Datenmenge

  • Website (von der die Anforderung kommt)

  • Browser

  • Betriebssystem

  • Sprache und Version der Browsersoftware

  • Advertising Identifier (IDFA)

Zudem werden bei der Nutzung unserer Website und Web-App Cookies auf deinem Endgerät gesetzt. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies findest du unter VI.

III. Datenverarbeitung im Rahmen der N26 Produkte

1. Datenerhebung und Verarbeitung bei Eröffnung und Nutzung des N26 Girokontos

Zum Zwecke der Eröffnung des Girokontos bei der N26 Bank ("Sign-up") und der Nutzung der Dienste von der N26 Bank werden bei der N26 Bank die folgenden Daten erhoben, genutzt und verarbeitet:

  • Vor- und Nachname

  • Geburtsdatum

  • Geburtsort

  • E-Mail-Adresse

  • Staatsangehörigkeit

  • Meldeadresse

  • Mobilfunknummer

  • Identifikationsdokument inklusive (siehe hierzu ausführlich III.)

  • Typ des Ausweisdokuments

  • Ausstellungsdatum

  • ID-Nummer

  • Ausstellende Behörde

Zudem ist die N26 Bank gesetzlich verpflichtet, deine abgewickelten Zahlungs- und Überweisungsvorgänge im Rahmen der Nutzung deines Girokontos zu dokumentieren und zu speichern.

Im Rahmen der Nutzung unseres Girokontos steht dir der Service Moneybeam zur Verfügung. Per MoneyBeam kannst du Geld an deine Kontakte senden, ohne deren Bankverbindung zu kennen. Wenn der Empfänger ebenfalls ein N26-Kunde ist, sind die Transaktionen in Echtzeit. Um dies zu ermöglichen, greift die N26 Bank auf deine gespeicherten Kontakte auf deinem Endgerät zu. Darüber hinaus bist du als Inhaber eines Girokontos bei der N26 Bank für deine Kontakte sichtbar, wenn diese ebenfalls Kunde der N26 Bank sind. Ein Zugriff auf deine gespeicherten Kontakte durch die N26 Bank erfolgt nur, wenn du vorher zustimmst. Auch sichtbar für andere Kunden der N26 Bank bist du nur, wenn du diesbezüglich vorher ausdrücklich eingewilligt hast oder dies nachträglich in den Systemeinstellungen erlaubst.

2. Datenerhebung und Verarbeitung bei Verwendung von N26 Invest

Im Rahmen unseres optionalen Anlageservices N26 Invest arbeitet die N26 Bank mit der vaamo Finanz AG, Mainzer Landstraße 250, 60326 Frankfurt am Main (nachfolgend: "vaamo") sowie mit der FIL Fondsbank GmbH, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus (nachfolgend: “FFB”) zusammen. Um unseren Kunden diesen Service zu ermöglichen, werden für die Anlage eines Portfolios und den Abschluss eines Depotvertrages bei der FFB folgende Daten an vaamo und FBB übermittelt:

  • UserID

  • Vor- und Nachname

  • Geburtsdatum und -ort

  • Geschlecht

  • E-Mail-Adresse

  • Adresse

  • Mobilfunknummer

  • Dokumententyp bei Identifikation

  • Nummer des Identifikationsdokuments

  • Geburtsort

  • Staatsangehörigkeit

  • Ausstellende Behörde

  • Ausstellungsdatum

  • Steuernummer

  • Steueransässigkeit

  • IBAN

Eine Übermittlung deiner Daten an vaamo und FFB durch die N26 Bank erfolgt nur, wenn du dieser Übermittlung vorher ausdrücklich zugestimmt hast.

3. Datenübermittlung im Rahmen von N26 Black

Um dir den Versicherungsschutz im Rahmen von N26 Black zu ermöglichen, arbeiten wir mit der AWP P&C S.A. (Niederlassung für die Niederlande, die als Allianz Global Assistance Europe handelt und Mitglied der Allianz-Gruppe ist) zusammen. Hierfür übermitteln wir deinen Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, N26 Referenznummer und Meldeadresse an die AWP P&C S.A.

4. Datenübermittlung im Rahmen von N26 TransferWise

In Zusammenarbeit mit TransferWise Ltd., 6th Floor, The Tea Building, 56 Shoreditch High Street, London E1 6JJ, Großbritannien (nachfolgend: "TransferWise") bieten wir "internationale Überweisungen" von N26 Girokonto an. Zum Zwecke der Durchführung dieses Services übermitteln wir die erhobenen Daten deines Ausweisdokuments, Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Meldeadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse an Transferwise. Zudem ist die N26 Bank verpflichtet, auf regulatorisch bedingte Anfragen von TransferWise die im Zuge des Eröffnungsprozesses für das Girokonto bei der N26 Bank erstellte Kopie deines Ausweisdokuments an TransferWise zu übermitteln. TransferWise wird diese Daten ausschließlich für gesetzlich vorgegebene Anti-Geldwäsche Zwecke verwenden. Die N26 Bank wird deine Daten nur an TransferWise übermitteln, wenn du vorher in diese Datenübermittlung einwilligst.

5. Datenübermittlung im Rahmen von Cash26

Um den Service Cash26 durchführen und dir Bargeldabhebungen ermöglichen zu können, übermitteln wir – wenn du eine Barabhebung mit Cash26 vornehmen willst – an den von dir gewählten Cash26 Partner (Penny, Real und REWE BUDNI, Ludwig, ON Express, Eckert, Adam’s, Barbarino und Mobilcom Debitel) deine Kontodaten sowie die entsprechenden Transaktionsdaten.

6. N26 Credit

Für die Beantragung eines N26 Verbraucherkredits sind mindestens folgende Angaben zu deinem Kreditwunsch erforderlich:

  • Angabe des gewünschten Darlehensbetrags,

  • Angabe eines Verwendungszwecks des Darlehens,

  • Angaben dazu, ob eine Restkreditversicherung gewünscht ist,

  • detaillierte Darstellung des monatlichen Nettoeinkommens und sonstiger monatlicher Einnahmen (Kindergeld, Mieteinnahmen, etc.) des Kreditsuchenden, detaillierte Darstellung der monatlichen Ausgaben (Miete, Versicherungen, Unterhalt, etc.) sowie Angaben zu deinem Grundbesitz (nachfolgend werden die Daten in diesem Abschnitt 1 zusammen „Finanzbericht" genannt),

  • Angabe, ob du über ein in deinem Eigentum stehendes oder im Eigentum eines Dritten stehenden Kraftfahrzeug (nachfolgend „Kfz") verfügst.

  • Zudem übermittelt die N26 Bank im Rahmen von N26 Credit deine Daten an die SCHUFA. Hierzu findest du ausführliche Informationen unten unter V.

Nach Absenden deines Kreditantrages und aufgrund deiner Einwilligung sind wir berechtigt, die nachfolgend aufgeführten personenbezogenen Daten zu nutzen . Unter Zugrundelegung eines mathematisch-statistischen Verfahrens zur Berechnung eines Wahrscheinlichkeitswerts, beurteilen wir das von dir ausgehende Kreditausfallrisiko und berechnen, wie hoch die monatliche Kreditrate ist, die du zurückzahlen kannst. Die folgenden Daten zu deiner Person werden benötigt:

  • Der von der SCHUFA mitgeteilte SCHUFA-Score zu deiner Person.

  • Die von dir im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten, z.B. das Vorhandensein eines Kfz und das Vorhandensein von Wohneigentum (nachfolgend „Persönliche Score Daten").

  • Soweit du bereits Darlehen von der N26 Bank erhalten hast und du in die Übermittlung dieser Daten an uns gesondert elektronisch eingewilligt hast, werden zusätzlich Information und Daten zur Rückführung und zum Verlauf dieser Darlehen verwendet, z.B. Zahlungsverzüge und pünktliche Zahlungen.

IV. Identifikationsverfahren

Die N26 Bank ist gesetzlich verpflichtet, deine Identität im Rahmen der Kontoeröffnung durch ein gültiges Ausweisdokument zu überprüfen und bestimmte Angaben des Ausweisdokuments zu speichern. Hierzu bieten wir dir ein Video-Ident-Verfahren als auch ein Post-Ident-Verfahren an.

1. Video-Ident-Verfahren

Die Durchführung der Video-Identifikation erfolgt im Auftrag der N26 Bank durch den Dienstleister IDnow GmbH, Auenstr. 100, 80469 München (nachfolgend: "IDnow"). Die Identitätsfeststellung erfolgt dabei mittels eines webbasierten Video-Identifikationsverfahrens auf einem verschlüsselten Übertragungsweg.

Hierzu übermittelt die N26 Bank deine personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Mobilfunknummer, Meldeadresse, präferierte Sprache) an IDnow. IDnow ordnet diesen Daten eine Vorgangsnummer zu, die dir durch die N26 Bank mitgeteilt wird und mit der du die Video-Identifikation durchführen kannst. Zwischen IDnow und deinem Endgerät wird eine sichere Videoverbindung hergestellt, die den erforderlichen unmittelbaren visuellen Kontakt ermöglicht. Sodann wird ein Mitarbeiter von IDnow deine bei uns angegebenen Identitätsmerkmale anhand des Ausweisdokuments abgleichen. Für den Nachweis der ordnungsgemäßen Durchführung des Video-Ident-Verfahrens muss der Mitarbeiter auf die Kamera deines Endgeräts zugreifen können und Fotos von dir und der Vorder- und Rückseite deines Personalausweises bzw. der Vorderseite deines Reisepasses anfertigen. Nach der Anfertigung des Fotos deines Ausweisdokuments werden die Angaben über Größe, Augenfarbe und Zugangsnummer auf dem angefertigten Foto durch IDnow unwiderruflich geschwärzt. Dieses geschwärzte Foto deines Ausweisdokuments wird an die N26 Bank sodann übermittelt. Das zwischen dir und dem Mitarbeiter von IDnow geführte Telefongespräch wird zu Nachweiszwecken aufgezeichnet und gespeichert. Eine Aufzeichnung der Videobildübertragung findet nicht statt. Der Mitarbeiter von IDnow wird dich zu Beginn der Video-Identifikation um dein ausdrückliches Einverständnis zur Erstellung der Fotos und zur Aufzeichnung des Gesprächs bitten. Die Daten werden durch IDnow an die N26 Bank übermittelt und spätestens nach Ablauf von 90 Tagen auf den IDnow-Servern gelöscht. Wünschst Du keine Erstellung von Fotos oder Aufzeichnungen, bitten wir dich, zur Identitätsbestätigung das Post-Ident-Verfahren zu nutzen.

Bei der Video-Identitätsbestätigung hat sich IDnow der Authentizität des von dir vorgelegten Personalausweises oder Reisepasses zu versichern. Dazu hat der Mitarbeiter von IDnow vorschriftsgemäß visuell die Unversehrtheit des Ausweisdokuments und die jeweiligen optischen Sicherheitsmerkmale des Ausweisdokumentes zu überprüfen. Zudem wird der IDnow-Mitarbeiter dich auffordern, die vollständige Seriennummer deines Ausweisdokuments vorzulesen.

Zum Abschluss des Video-Ident-Verfahrens wird IDnow dir eine TAN per SMS zusenden, die du bitte nach Aufforderung des Mitarbeiters von IDnow über das vorgesehene Eingabefeld bestätigst.

2. Post-Ident-Verfahren

Das Post-Ident-Verfahren wird durch die Deutsche Post AG (nachfolgend: "Deutsche Post") im Auftrag der N26 Bank durchgeführt. Mit dem Post-Ident-Verfahren kannst du die Identitätsüberprüfung in deiner Postfiliale durchführen lassen.

Wir senden dir eine E-Mail mit einem Coupon. Bitte bringe den ausgedruckten Coupon (mit individuell festgelegter Referenznummer für die interne Zuordnung der Identifizierungsunterlagen) zusammen mit deinem Personalausweis oder deinem Reisepass sowie Meldebestätigung in die nächstgelegene Postfiliale. Bitte beachte, dass dieser Service nur in Filialen der Deutschen Post angeboten wird, Paketpunkte oder Postagenturen bieten diesen Service unter Umständen nicht an.

Der Postmitarbeiter überträgt sodann die Daten deines Ausweispapiers in den Coupon. Anschließend musst du diese Daten kontrollieren und den Coupon unterschreiben. Diese Unterschrift wird durch Stempel und Unterschrift des Postmitarbeiters bestätigt und an die N26 Bank gesendet.

V. Bonitätsüberprüfung und Datenübermittlung an die SCHUFA

Im Rahmen der Kontoeröffnung bei der N26 Bank ("Sign-up"),bei der Einräumung eines Dispokredit und bei der Gewährung eines Ratenkredites (N26 Credit – siehe Ziffer III 6.),übermitteln wir zum Zwecke der Bonitätsprüfung deine Daten an SCHUFA. Diese Übermittlung erfolgt nur, wenn du vorher ausdrücklich der Bonitätsprüfung bei der SCHUFA durch die N26 Bank zustimmst.

Zudem übermittelt die N26 Bank die Daten ihrer Kunden über die Begründung, ordnungsgemäßer Durchführung und Beendigung des Überziehungskreditvertrags und deines Ratenkredits an die SCHUFA, es sei denn, dass das schutzwürdige Interesse des Kunden am Ausschluss der Übermittlung gegenüber dem Interesse der SCHUFA an der Kenntnis der Daten offensichtlich überwiegt.

Die SCHUFA speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des SCHUFA-Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten übermittelt die SCHUFA an ihre Vertragspartner im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferung finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aber auch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Darüber hinaus nutzt die SCHUFA die Daten zur Prüfung der Identität und des Alters von Personen auf Anfrage ihrer Vertragspartner, die beispielsweise Dienstleistungen im Internet anbieten.

Im Übrigen wird die N26 Bank der SCHUFA Daten über die bestehenden fälligen Forderungen gegen ihre Kunden nur in den gesetzlich geregelten Fällen des § 28a Abs. 1 BDSG übermitteln.

Darüber hinaus werden wir der SCHUFA auch Daten über sonstiges nicht-vertragsgemäßes Verhalten (z. B. betrügerisches Verhalten) übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 28 Absatz 2) nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass dein schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Übermittlung überwiegt. Insoweit befreist du uns zugleich vom Bankgeheimnis.

Du kannst Auskunft bei der SCHUFA über die dich betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und -Score-Verfahren sind unter www.meineschufa.de abrufbar. Die postalische Adresse der SCHUFA lautet: SCHUFA Holding AG, Privatkunden Servicecenter, Postfach 103441, 50474 Köln.

VI. Verwendung von Cookies auf unserer Website

Die N26 Bank verwendet auf der Website sog. "Cookies", d.h. Textdateien, die auf deinem Zugriffsgerät gespeichert werden. Cookies sind kleinere Dateien mit Text-Informationen, die während des Abrufs des Angebotes auf deiner Festplatte abgelegt werden. Wir verwenden Cookies, um die Navigation und Nutzung unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wir benötigen die Cookies, um dich nach erfolgreicher Anmeldung im geschützten Bereich für die gesamte Dauer deines Besuchs zu identifizieren und zu autorisieren. Cookies dienen aber auch dazu, die Präferenzen der Besucher zu speichern. So können wir die Inhalte unserer Website gezielt auf die Bedürfnisse unserer Kunden abstimmen. Wir können mit den Cookies keinen Bezug zu Kunden herstellen. Du kannst die Option zur Speicherung dieser Cookies jederzeit in den Systemeinstellungen deines Browser deaktivieren und vorhandene Cookies löschen. Jeder Nutzer kann das Angebot auch ohne Cookies betrachten. Wenn du keine Cookies akzeptierst, kann dies allerdings zur Funktionseinschränkung der Website führen.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von deiner Festplatte gelöscht (Session-Cookies). Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die über die Browser-Sitzung hinaus für eine bestimmte Zeit auf deiner Festplatte verbleiben (Persistent-Cookies). Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, welches Land und welche Sprache du bei deinem letzten Besuch auf unserer Website ausgewählt hast. Diese Persistent-Cookies werden auf deiner Festplatte gespeichert und nach der vorgegebenen Zeit durch den Browser gelöscht. Bei den Cookies kann es sich auch um solche von Drittanbietern handeln (Third-Party-Cookies).

Die N26 Bank informiert bei dem (Erst-)Besuch unserer Website und Web-App über den Einsatz von Cookies. Du kannst jederzeit mit Wirkung für die Zukunft den Einsatz der Cookies unterbinden, indem du die Cookies löschst und in deinen Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigerst.

VII. Social Plugins

1. Nutzung von Facebook-Plugins

Auf unseren Diensten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennst du an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest du hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn du unsere Dienste besuchst und den Facebook-Plugin anklickst, wird eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Wenn du den Facebook "Like-Button" anklickst, während du in deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst du die Inhalte unserer Seiten auf deinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Dienste deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Dienste keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn du nicht wünschst, dass Facebook den Besuch unserer Dienste deinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, dann logge dich bitte aus deinem Facebook-Benutzerkonto aus.

2. Nutzung von Twitter

Auf unseren Diensten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von dir besuchten Webseiten mit deinem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Dienste keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Deine Datenschutzeinstellungen bei Twitter kannst du in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

3. Nutzung von LinkedIn

Unsere Dienste nutzen Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: "LinkedIn"). Wenn du unsere Dienste besuchst und den LinkedIn-Plugin (“Recommend-Button”) anklickst, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass du unsere Dienste mit deiner IP-Adresse besucht hast. Wenn du den “Recommend-Button” von LinkedIn anklickst und in deinen Account bei LinkedIn eingeloggt bist, ist es LinkedIn möglich, deinen Besuch auf unseren Diensten deinem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

4. Nutzung von Instagram

Auf unseren Diensten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA (nachfolgend: "Instagram") integriert. Wenn du in deinem Instagram Account eingeloggt bist, kannst du durch Anklicken des Instagram Buttons die Inhalte unserer Seiten mit deinem Instagram Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Dienste deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Dienste keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

VIII. Einsatz von Trackingtechnologien

1. Einsatz von Google Analytics und Google Tag Manager auf unserer Website und unserer Web-App

Unsere Website und unsere Web-App benutzen Google Analytics und Google Tag Manager, Webanalysedienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: "Google"). Google Analytics und Google Tag Manager verwenden sog. “Cookies”, Textdateien, die auf deinem Computer/deinem Smartphone gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website und Web-App durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung unserer Website und Web-App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Website und Web-App wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website/dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung/App Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber/App Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics und Google Tag Manager von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen hierzu findest du unter:
http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Wir weisen dich darauf hin, dass auf unserer Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

2. Einsatz von Adjust in unserer App

Die App der N26 Bank verwendet die Nutzungsauswertungs- und Analysetechnologie Adjust der adjust GmbH, Saarbrücker Str. 36, 10405 Berlin (nachfolgend: "Adjust"). Wenn du die App öffnest, sammelt Adjust Installierungs- und Event-Daten, wie beispielsweise “App geöffnet”. Wir nutzen diese anonymisierten Informationen, um zu verstehen, wie unsere Nutzer mit unserer App interagieren und um Mobile Ad-Kampagnen zu analysieren. Für eine solche Analyse verwendet Adjust deine anonymisierte IDFA oder Android-ID sowie deine anonymisierte IP- und MAC-Adresse. Es ist nicht möglich dich individuell zu identifizieren.

3. Einsatz von Crashlytics in unserer App

Unsere Mobile App nutzt das Analyse-Programm crashlytics der Crashlytics Inc. 1 Kendall Square, Cambridge, MA 02139, USA (nachfolgend: "Crashlytics"),Crashlytics sammelt Daten zur App-Verwendung speziell in Bezug auf Systemabstürze und Fehler. Dabei werden Informationen zum Gerät, zu der App-Version, die installiert ist, sowie andere Informationen verwendet, die helfen können, Fehler zu beheben, vor allem in Bezug auf die Soft- und Hardware des Nutzers. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Crashlytics: https://try.crashlytics.com/terms/privacy-policy.pdf.

4. Einsatz von TrackJS auf unserer Website und unserer Web-App

Die N26 Bank arbeitet mit TrackJS LLC. (nachfolgend: "TrackJS"). Der Service von TrackJS sammelt Daten bei der Nutzung unserer Website und unserer Web-App durch unsere Kunden. Hiermit sollen technische Fehler wie HTTP und JS-Fehler analysiert werden. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von TrackJS: https://trackjs.com/privacy/.

5. Einsatz von SnowPlow auf unseren Diensten

Die N26 Bank arbeitet mit SnowPlow Analytics Limited (nachfolgend: "SnowPlow"),bei diesem Service werden Nutzerinformationen zu unserer Diensten in Bezug auf die Navigation des Nutzers in unseren Diensten gesammelt, um unsere Dienste zu verbessern und Fehler in unseren Systemen zu erkennen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von SnowPlow: http://snowplowanalytics.com/privacy/.

6. Einsatz von Finance Ads auf unsere Website

Die N26 Bank nutzt das Re-Targeting-Tool der financeAds GmbH & Co. KG, Karlstraße 9, 90403 Nürnberg (nachfolgend: "Finance Ads"),um dir interessengerechte Werbung auf anderen Webseiten anzeigen zu können. Hierfür werden pseudonyme Angaben über die Nutzung unserer Angebote in Cookies gespeichert und auf dieser Grundlage Anzeigen auf anderen Webseiten ausgespielt. Hierbei werden keine Nutzungsprofile mit deinen personenbezogenen Daten zusammengeführt und keine identifizierenden Angaben über deine Person an Dritte weitergeben. Du kannst die Speicherung von Cookies über eine Browser-Einstellung verhindern.

Alternativ kannst du dieser Datennutzung widersprechen, indem du über den folgenden Link ein Opt-out-Cookie setzt, das solange auf deinem Gerät verbleibt, bis du die Cookies löscht: www.financeads.net/ueberuns/cookies/

7. Einsatz von FinanceQuality auf unsere Website

Die N26 Bank nutzt das Statistik-Tool von FinanceQuality. FinanceQuality.net ist ein Service der Netzeffekt GmbH, Theresienhöhe 28, 80339 München. Mit dem Tool von FinanceQuality kann die N26 Bank die erzielten Online-Vermittlungen von anderen Seiten erfassen.

Der Einsatz von FinanceQuality basiert neben anderen optionalen Trackingtechnologien auf einem Cookie-/Zählpixel-Tracking. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf dem Rechner/Computer des Users bei Click auf ein Werbemittel/Trackinglink gespeichert wird. Die regelmäßige Cookie-Laufzeit beträgt 30 Tage. Nach den Angaben von FinanceQuality werden ausschließlich anonymisierte Cookies verwendet. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten des Users.

Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von FinanceQuality: https://www.financequality.net/agb/

8. Einsatz von HasOffers auf unserer Website

Die N26 Bank arbeitet mit TUNE Inc. ("HasOffers"). Dieser Service nutzt Cookies und Pixel, um zu bestimmen welche Partner Websites Kunden zu N26 weitergeleitet haben.

Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von HasOffers: www.hasoffers.com/privacy-policy

IX. Retargeting – Einsatz von Google Adwords (Remarketing / Conversion Tracking) auf unserer Website

Die N26 Bank nutzt den Dienst Google Adwords von Google. Unsere Website verwendet die Remarketing-Funktion von Google Adwords. Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. "Cookies", Textdateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden und die es ermöglichen, den Nutzer wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Nutzer dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.

Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Solltest du die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, kannst du diese grundsätzlich deaktivieren, indem du die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornimmst. Alternativ kannst du den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem du den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgst. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google findest du unter: http://www.google.com/privacy/ads/

X. E-Mail-Newsletter

Mit unserem E-Mail-Newsletter informieren wir dich über unsere Angebote. Wenn du den E-Mail-Newsletter empfangen möchtest, benötigen wir von dir eine E-Mail-Adresse. Eine Übersendung unseres Newsletters erfolgt nur, wenn du im Rahmen der Kontoeröffnung ausdrücklich zustimmst. Dabei werden wir überprüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des E-Mail-Newsletters einverstanden ist. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Empfang des Newsletters anmeldet. Diese Daten werden nur für den Versand des E-Mail-Newsletters verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Im Rahmen unseres Newsletters verwenden wir die Remarketing Funktionen der Salesforce Marketing Cloud des Dienstleisters salesforce.com, Inc. The Landmark @ One Market Street, Suite 300, SanFrancisco, CA 94105, USA (nachfolgend: "Salesforce"). Wenn du in den Erhalt unseres Newsletters einwilligst und unsere Seite über einen Newsletter besuchst, werden Cookies eingesetzt, die es der N26 Bank ermöglichen, das Interesse der Kunden an dem Newsletter nachzuvollziehen.

Salesforce verwendet ferner im Rahmen der E-Mail-Newsletter sogenannte Web Beacons. Web Beacons (auch ClearGIFs oder Zählpixel genannt) sind kleine Grafiken (ca. 1×1 große GIF Dateien),die unter anderem auf Websites oder in HTML-E-Mails eingesetzt werden, um den Website-Betreibern ein besseres Verständnis von der Interaktion der Besucher mit der Website zu vermitteln. Web Beacons erfüllen ähnliche Funktionen wie Cookies, sind für den Benutzer jedoch nicht zu bemerken. Über Web Beacons können insbesondere Informationen darüber eingeholt werden, ob die E-Mail geöffnet wurde und ob das System des Nutzers zum Empfang von HTML-E-Mails befähigt ist. Über das Web Beacon werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

Deine Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des E-Mail-Newsletters kannst du jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link im Newsletter selbst oder per Mitteilung an die unten stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

XI. Übertragung von personenbezogenen Daten ins Ausland

Soweit die N26 Bank personenbezogene Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr übermittelt, stellt die N26 Bank sicher, dass der Empfänger der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet. Bei der Übermittlung in die USA wird die N26 Bank den Empfänger zur Beachtung und Einhaltung der Prinzipien des Privacy Shields (d.h. zur Anerkennung von Mindeststandards im Umgang mit personenbezogenen Daten) verpflichten. Zudem verwenden wir zur Sicherstellung eines angemessenen Schutzniveaus beim Empfänger der Daten die Musterverträge der Europäischen Union für die Übermittlung von Daten ins EU-Ausland in der jeweils aktuellen Fassung.

XII. Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerruf

Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Zudem steht dir in den gesetzlich geregelten Fällen des § 35 BDSG ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten zu. Die N26 Bank weist darauf hin, dass zur Authentisierung einer Person vor der Erteilung einer Auskunft entsprechende Unterlagen angefordert werden können, da personenbezogene Daten nicht an unbefugte Personen herausgegeben werden dürfen.

Wenn Du eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass unsere Dienste dir nicht mehr uneingeschränkt zur Verfügung stehen oder das Nutzungsverhältnis beendet wird. Es wird darauf hingewiesen, dass bestimmte Datenerhebungen und -speicherungen unabhängig vom Vorliegen einer Einwilligung auch auf eine gesetzliche Grundlage gestützt werden kann. In diesem Fall werden wir eine weitere Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten abbrechen und diese löschen bzw. sperren, soweit wir nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zu einer weiteren Verarbeitung, insbesondere einer weiteren Speicherung, verpflichtet sind.

Richte bitte alle Informationswünsche, Auskunftsfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung per E-Mail an datenschutz@n26.com oder schriftlich an die im Impressum genannte Adresse.